Wer von euch Battlefield 3 bereits im Multiplayer gespielt hat, dürfte regelmäßig auf virtuelle Soldaten treffen, die das sogenannte Taclight an ihrer Waffe installiert haben - egal ob Maschinengewehr oder Pistole.

Battlefield 3 - Taclight soll deutlich abgeschwächt werden

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBattlefield 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 294/2951/295
Dieses fiese Taclight sorgt auch im eigenen Team häufig für Frust.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nicht wenige Spieler zeigen sich von diesem grellen Licht genervt. Das Taclight dient nämlich nicht nur dazu, dunkle Stellen zu erhellen, sondern vor allem die Gegner zu blenden.

Sobald ein Gegner das Taclight in das Gesicht seines Gegenübers hält, wird er so stark geblendet, dass er den Gegner nicht mehr sieht und stattdessen nur noch erahnen kann, wo er genau steht. Meist ist es dann schon zu spät, richtig zu zielen.

Ein weiteres Problem: Man wird nicht nur von den Gegnern, sondern auch nicht selten von den Mitspielern geblendet - auch wenn dies natürlich unfreiwillig passiert.

Nun will DICE das Taclight mit dem kommenden Update deutlich abschwächen. Wie das genau aussehen wird, zeigt euch das Bild rechts in der News. Somit wird also nicht mehr knapp die Häflte des Bildschirms überstrahlt, sondern nur noch ein kleiner Teil. Wann das Update aber genau kommen wird, steht noch nicht fest.

Wer mehr zu Battlefield 3 erfahren möchte, sollte sich unseren Test anschauen. Auch bieten wir eine Komplettlösung für den Singleplayer inklusive Multiplayer-Tipps an.

Battlefield 3 ist bereits für PC, PS3 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.