DICE hat für nächste Woche einen neuen PC-Patch zu Battlefield 3 angekündigt, der etwa das Tac-Light abschwächt und eine Option für Farbenblinde hinzufügt.

Battlefield 3 - Neuer Patch für PC-Spieler am 6. Dezember mit vielen Änderungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 295/3071/1
Der Patch beinhaltet große Teile der Karkand-Erweiterung
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Update wird am Morgen des 6. Dezembers erscheinen und rund 2 GB groß sein, da es auch die Inhalte der 'Back to Karkand'-Erweiterung mitliefert. In Zukunft will DICE die DLC-Inhalte aber als optionale Downloads anbieten.

Neben einer Option für Farbenblinde, die sich auf das HUD im Spiel auswirkt, wurde die Lesbarkeit des Chats verbessert und die bereits angekündigte Abschwächung des Tac-Lights ist ebenfalls enthalten. Das IRNV-Visier ist jetzt nur noch auf kurze Distanzen sinnvoll, die Infrarot-Signatur der 'Spec Ops'-Tarnung außerdem leichter zu erkennen.

Es gibt erneut eine Reihe an Balance-Änderungen, so sind die Stinger-Raketen gegen Jets nun wieder effektiver. Die Nachladezeit des Mörsers wurde erhöht, ebenso wie die Flugzeit der Granate. Anti-Panzer-Minen verschwinden 20 Sekunden nach dem Tod des Spielers, um die unendlichen Minen zu vermeiden. Dabei handelt es sich aber nur um eine temporäre Lösung, eine andere ist bereits in Arbeit.

In den Einstellungen findet sich zudem eine Option für die Netzwerk-Interpolation. Spieler mit hoher Bandbreite könnten dadurch ihre Latenz etwas reduzieren, was aber zu Rucklern führen kann. Damit wollen die Entwickler offenbar dem Problem entgegenwirken, dass man stirbt, obwohl man sich auf dem eigenen Bildschirm bereits hinter einer Deckung befand.

Weitere technische Fehler wurden entfernt, wie etwa das gelegentliche grüne Flackern. Server-Administratoren dürfen die zum Start benötigte Spielerzahl wieder auf einen Spieler reduzieren. Für die Zukunft will man das System aus Battlefield 2 und Battlefield: Bad Company 2 wieder einbauen, sodass sich Spieler auf einem leeren Server bewegen können, das Ranking dann aber bis zu einer gewissen Anzahl an Spielern deaktiviert ist.

Die komplette Änderungsliste liegt derzeit nur in englischer Sprache vor und ist im Battlelog-Forum zu finden.

Battlefield 3 ist bereits für PC, PS3 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.