Lauft nun nach Norden und klettert über die Leiter auf das Dach. Folgt hier erneut Campo und legt euch am Zielort neben ihn auf den Boden; behaltet eure Jungs im Auge. Schaltet nach einem kurzen Ruhemoment die feindliche Wache aus, die direkt vor den Marines an einem Generator arbeitet.

Sobald eure Kameraden das Gebäude betreten haben, müsst ihr für ihre Sicherheit sorgen. Schießt erst auf die angreifende Feinde (Leicht daran zu erkennen, dass sie auf eure Jungs schießen). Habt ihr alle erledigt, tauchen im Gebäude vor euch welche auf. Erledigt auch diese.

Vorsicht: Es kann vorkommen, dass einer der Gegner euch aufs Korn nehmen will: Solche Gegner sollten erhöhte Priorität genießen.

Battlefield 3 - Launch Trailer23 weitere Videos

Rechts von eurer Position tauchen nun zwei Gegner auf dem Dach eines kleinen Gebäudes auf. Erledigt erst diese und dann die Soldaten, die die Marines angreifen. Im Anschluss folgt ein Lastwagen, von der linken Seite. Auch wenn noch Gegner von eben übrig sind, erledigt erst diese! Kümmert euch dann um die restlichen, aber nur solange, bis rechts von euch ein weiteres Gefährt auftaucht. Erledigt den MG-Schützen, dann alle Feinde, die euch erblickt haben und dann alle anderen.

Sobald ihr den Befehl bekommt, den flüchtenden Wagen aufzuhalten, müsst ihr nach Norden rennen. Rennt zum Rand des Daches und schießt sofort auf den Wagen, wenn ihr ihn seht. Lauft dann zu der Unfallstelle. Campo schnappt sich euer Ziel und ihr solltet die Straße rechts von euch sichern. Nutzt dafür entweder euer Scharfschützengewehr und knallt alle Gegner ab, die euch gefährlich werden könnten, oder rennt einfach zur Zielmarkierung durch.

Eine Kombination aus beiden Möglichkeiten ist jedoch am einfachsten. Sobald sich euer Kumpel den bösen Terroristen schnappt, solltet ihr euch auf die Lauer legen und die Straße absuchen. Tötet die ersten drei Feinde und lauft Campo dann sofort hinterher. Vergesst dabei nicht zu rennen.

Tipp: Wenn ihr die Route von Campo schon kennt (Durch das Tor in der Mauer im Süden), ist es einfacher, dort zu warten, die ersten Gegner zu erschießen und dann einfach abzuhauen.

Solange Campo beschäftigt ist, bleibt ihr einfach am Tor stehen. Lugt immer nur kurz raus, um einen Schuss abzugeben und versteckt euch dann wieder. Lauft nun auch zu der Tür im Süden und betretet das Gebäude.

Rennt durch das Kaufhaus, in Richtung Südosten und dann die Rolltreppen hinauf. Sobald ihr die Claymores habt, solltet ihr schnell machen. Von den Rolltreppen aus links oben werden Feinde durchbrechen. Legt hier die erste Mine, die anderen beiden bei den Rolltreppen selbst, oder an der gleichen Stelle. Geht dann wieder nach oben, sucht euch Deckung und wartet.

Wenn sich der Feind nun direkt neben eurer Mine befindet: Schießt drauf! Die, die dadurch nicht getötet werden, sind zumindest desorientiert. Schießt sie ab, wechselt die Position und kümmert euch dann um etwaige Überlebende. Die nächste Truppe Gegner kommt direkt aus Norden, durch die Türen. Legt euch, mit Blick zum Feind, in die Nähe eures Kameraden und wartet. Sobald der Feind durchbricht, schießt ihr jeden über den Haufen, der versucht zu euch zu gelangen.

Tipp: Solltet ihr auf "schwer" spielen, hebt euch die Claymores diese Stele auf.

Campo wechselt nun seine Position und ihr solltet ihm folgen. Geht dann in Deckung und kümmert euch um die nächste Welle Angreifen. Am einfachsten ist es, wenn ihr euch erst um diejenigen kümmert, die zu euch stürmen und erst am Schluss um alle anderen.

Passt zu dem höllisch auf die Gegner auf, die sich eine Etage über euch befinden. Wenn ihr direkt auf die neue Position von Campo blickt, seht ihr rechts von euch einen schmalen Gang; eine perfekte Deckung.

Tipp: Direkt neben eurer ersten Position, also dort, wo Campo auf euer "Paket" aufpasst, befindet sich eine Munitionskiste. Nutzt sie!

Nach einer kurzen Unterhaltung mit Campo, folgen weitere Gegner, aus der gleichen Richtung wie beim letzten Mal. Versucht so viele wie möglich, so schnell wie möglich auszuschalten. Euer Kamerad wird sich nämlich ziemlich schnell in Bewegung setzen. Bleibt dicht bei ihm und gebt Feuerschutz.

Wenn ihr das Kaufhaus verlassen habt, befinden sich rechts von euch (Süden) einige Gegner. Ignoriert sie und folgt weiter Campo. Wenn es euch trotzdem in den Fingern juckt, nutzt eure Thermalsicht des Scharfschützengewehres und gebt beim vorbeigehen ein paar Schüsse ab. Bleibt unbedingt geduckt und folgt dem Marine zum Flieger. Geht hier in Deckung und erschießt noch ein paar Feinde. Achtet aber unbedingt darauf, dass ihr nicht getroffen werdet. Sobald ihr ein "Los geht´s" hört, steigt in den Flieger ein und haut ab.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: