Im offiziellen Playstation Blog gab Tommy Rydling, der Product Manager von DICE, einige Informationen zum Koop-Modus von Battlefield 3 bekannt. Jener Modus sei eine perfekte Mischung aus dem storylastigen Singleplayer und dem action-orientiertem Multiplayermodus.

Battlefield 3 - Frische Details zum Koop-Modus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 291/2951/295
Der Koop-Modus sei eine perfekte Mischung, so Ryding
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Battlefield kriegt einen ganz neuen Touch, da wir den Wiederspielwert vom Mehrspielermodus mit einem unkompliziertem Einstieg verbunden haben."

"Der Spieler wird nicht zum Teamplay gezwungen, allerdings wird es für euch viel einfacher und erfolgreicher sein, wenn ihr zusammenarbeitet."

"Die Missionen im Koop-Modus sind zum großen Teil asymmetrisch, das heißt, dass ihr bei einer Mission beispielsweise einen Helikopter fliegt, während euer Freund der Schütze ist. Bei einer anderen Mission könnte es sein, dass ihr eine Bombe entschärfen müsst, während euer Kollege euch beschützt."

"Der Singleplayer und der Koop-Modus finden in derselben Welt statt."

"Damit ihr in den Koop-Missionen überlebt, müsst ihr in der Nähe eures Kameraden bleiben. Wenn er zu Boden geht, müsst ihr zu ihm laufen und ihm mit dem Mechanismus „Man down!” („Verletzter!”) die helfende Hand reichen – so ist er wieder kampffähig."

"In den Missionen geht es hart auf hart zu. Wenn ihr die Missionen mehrmals spielt, erscheinen zufällige Elemente, die den Spielverlauf unberechenbar machen.
Mit Erfolg erkämpft ihr euch Vorteile für eure Multiplayerkarriere."

Battlefield 3 ist bereits für PC, PS3 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.