Dass sich Electronic Arts und Valve in Gesprächen befanden, um Battlefield 3 auch auf Steam anbieten zu können, ist schon länger bekannt. Doch wie es scheint, könnte dies schon eine längere Zeit feststehen - nur offiziell angekündigt wurde bislang noch nichts.

Battlefield 3 - Erscheint es doch noch für Steam?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 287/2951/295
Battlefield 3 ist erst seit wenigen Tagen erhältlich
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Insgesamt zwei Dinge lassen das nun vermuten. Einmal ist es ein Gewinnspiel auf der Website von "Sapphire Select Club", wo Gewinner einen Downloadcode für Battlefield 3 erhalten, welcher sich auf Steam einlösen lässt.

Natürlich könnte es sich auch um einen Schreibfehler handeln, aber da Sapphire bei dem Gewinnspiel mit Electronic Arts zusammenarbeitet, könnte da dann doch etwas dran sein.

Weiterhin offenbart das neueste Punkbuster-Update, dass wohl mit einem Release auf Steam zu rechnen ist. Dort nämlich taucht neuerdings der Dateipfad "Steam\SteamApps\common\battlefield 3\" auf, wo nach der .exe-Datei von Battlefield 3 gesucht werden soll.

Vielleicht dauert es daher gar nicht mehr allzu lange, bis Electronic Arts seine Steam-Pläne bekannt gibt.

Unterdessen arbeitet DICE an einem neuen Patch, der diverse Probleme und Abstürze beheben soll. Geändert werden sollen aber auch verschiedene Waffen, um so eine besser Balance zu erhalten.

Wer mehr über die aktuellen Geschehnisse rund um EAs Origin und der kritisierten EULA erfahren möchte, sollte sich unsere News dazu anschauen.

Battlefield 3 ist bereits für PC, PS3 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.