Beta oder keine Beta, das ist hier die Frage. Egal welchen Weg DICE wählt, beide Szenarien bringen Probleme mit sich erklärt Patrick Bach, Executive Producer von Battlefield 3.

Battlefield 3 - DICE über die Beta-Problematik

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 282/2951/295
Die Beta-Version war bereits eineinhalb Monate alt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Du machst eine Beta um Feedback zu bekommen und nicht nur von dem, was die Spieler denken, sondern auch, wie es um andere Dinge steht, was wir aus dem Netzwerk-Traffic lesen können und wie gut die brandneuen Systeme herhalten. Man könnte darüber streiten, dass wir keine Beta machen sollten“, so Bach im Interview mit Kotaku.

„Wenn wir keine Beta machen, dann haben wir am ersten Tag Probleme. Der einzige Weg sicherzustellen, weniger Probleme am ersten Tag zu haben, ist es, eine Beta abzuhalten.“ Wer eine Beta durchführt, müsse dann jedoch mit Beschwerden rechnen. Auch wenn man von vorneherein klarstellt, dass es sich um ein unfertiges Produkt handelt.

Hinzu komme außerdem die Problematik, dass die eigentliche Beta-Version schon weit vor der Veröffentlichung fertiggestellt werden muss, um Microsofts und Sonys Zertifizierung zu durchlaufen. Zum Release war sie etwa schon wieder eineinhalb Monate alt, verrät Bach.

Laut einem Bericht von Joystiq.com, die auf einem Medien-Event kürzlich eine aktuellere Fassung ausprobieren konnten, hat sich seit der Beta auch einiges getan, vor allem hinsichtlich des Waffenschadens. Der sei angeblich verringert worden und würde mehr dem von Battlefield: Bad Company 2 entsprechen.

Die Veränderungen deutet auch Patrick Bach an. „Als wir an dem Punkt waren und die Beta tatsächlich veröffentlicht hatten, war das Spiel in einem komplett anderen Zustand. Das konnten wir den Leuten nur nicht richtig sagen, denn dann hätten wir durch den ganzen Prozess noch einmal gehen müssen.“

Battlefield 3 ist bereits für PC, PS3 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.