Vor ein paar Monaten zeigte DICE einen Gameplay-Trailer zu Battlefield 3, in dem die Erde zu beben begann und Gebäude einstürzten. Zumindest im Singleplayer wird es Erdbeben geben.

Battlefield 3 - DICE: Erdbeben im Multiplayer denkbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 292/2951/295
Zufallsgenerierte Erdbeben könnten Campern in Gebäuden ordentlich zusetzen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Lead Multiplayer Designer Lars Gustavsson schließt nicht aus, dass die Spieler auch im Multiplayer [eines Tages] durch Erdbeben gefährdet werden könnten. In einem Interview sagte er: "Wir schauen uns weiterhin im Multiplayer zerstörbare Umgebungen an, doch im Moment ist es noch zu früh, um etwas darüber sagen zu können."

"Durch die Frostbite 2 Engine ist es technisch gesehen möglich, Erdbeben im Multiplayer auftreten zu lassen. Wir fühlen uns mit Frostbite wie kleine Kinder, die in einen Süßigkeitenladen spazieren - sie verfügt über so viele Features, von denen wir nie dachten, dass wir sie brauchen könnten; und wir versuchen im Moment herauszufinden, wie wir diese am besten nutzen können", so Gustavsson.

Battlefield 3 ist bereits für PC, PS3 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.