Ab heute dürfen auch PC- und Xbox-Spieler auf die 'Back to Karkand'-Erweiterung zugreifen und sich auf den neuen Karten, mit neuen Waffen und Vehikeln austoben. Zudem reicht DICE das große Update für die Xbox 360 nach.

Battlefield 3 - Back to Karkand jetzt auf allen Plattformen, Xbox-Update veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 295/3071/1
Karkand ist nur eine der vier Karten, die aus Battlefield 2 zurückkehren. Zusätzlich gibt es neue Waffen und Vehikel
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Patch bringt viele Änderungen mit sich, die auf dem PC und der PlayStation 3 bereits vorgenommen wurden. Dazu gehört etwa das überarbeitete Squad-Menü und etwas Feinschliff am Balancing der Waffen. Zudem wurden Xbox-spezifische Fehler sowie eine Vielzahl an Problemen in der Kampagne und dem Multiplayer behoben.

Back to Karkand ist für Besitzer der Battlefield 3 Limited Edition gratis, ansonsten kostet die Erweiterung 15 Euro/1.200 Microsoft Points und ist über Origin bzw. den Xbox Live Marktplatz erhältlich.

Auf dem PC häufigen sich derzeit jedoch Berichte, dass selbst Besitzer der Limited Edition keinem Server mit den neuen Maps beitreten können. DICE untersucht bereits das Problem, einige User haben aber schon Lösungen gefunden.

Dazu gehört das vollständige Ausloggen aus der Battlelog-Webseite und dem Löschen der Cookies, gefolgt von einem erneuten Login. Für manche scheint außerdem ein manuelles Punkbuster-Update (mit anschließendem Windows-Neustart) zu helfen, was mit dem PBSetup-Programm von Evenbalance möglich ist.

Battlefield 3 ist bereits für PC, PS3 & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.