Eigentlich lobenswert: Digital Illusions will den kommenden Patch 1.10 für Battlefield 2142 zusammen mit den Spielern und Fans auf Herz und Nieren testen. Deshalb hat der Entwickler einen Beta-Patch veröffentlicht.

Da es sich dabei um Beta-Software handelt, kann für einen fehlerfreien Betrieb natürlich nicht garantiert werden. Die Entwickler raten dazu, sich eine SIcherheitskopie des Battlefield 2142-Ordners anzulegen und dort den Patch zu installieren, bis die finale Version veröffentlicht wurde.

Neben einer Menge an Bugs wird mit Patch 1.10 auch weiter am Balancing für die fahrbaren Vehikel und Waffen geschraubt. Desweiteren können Zuschauer nun auch auf unranked Servern die Partien anschauen.

Battlefield 2142 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.