Zahlreiche Releaseverschiebungen rund um den Taktik-Shooter Battlefield 2 haben bereits in der Vergangenheit für lange Gesichter gesorgt. Nun müssen sich auch Modder warm anziehen, denn Digital Illusion wollen kein SDK zum kommenden Blockbuster veröffentlichen. Das bestätigten die Entwickler erneut in einem Interview. Für Bastler will das Unternehmen lediglich einen Editor bereitstellen, mit dem auch die Programmierer ihre Maps entworfen haben.


Battlefield 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.