43 Millionen Kills und keinen einzigen weniger, hieß es seit letzten Freitag, nachdem vorher Battlefield 1943 für Xbox 360 und PlayStation 3 erschien. Entwickler DICE hatte eine Challenge für die Community ins Leben gerufen, bei der durch 43 Millionen Kills die neue Map Coral Sea bzw. Korallenmeer freigeschaltet wird. Die Challenge startete offiziell erst am letzten Freitag und wurde nach gerade einmal fünf Tagen beendet.

Battlefield 1943 - Vierte Map mit neuem Spielmodus ist da

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 13/231/23
DICE erhoffte sich, dass die Community mindestens zwei Wochen für 43 Millionen Kills benötigt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Grund: Xbox 360-Spieler schafften 43 Millionen Kills und sind nun um eine Map und sogar einen neuen Spielmodus reicher. Damit ihr in den Genuss kommen dürft, müsst ihr lediglich das Spiel starten, und schon wird die neue Spieloption Luftüberlegenheitsmodus im Menü freigeschaltet. Im Luftüberlegenheitsmodus steigt ihr in ein Flugzeug und müsst euch in luftigen Höhen euren Gegnern stellen. Die neue Map kann nur in Verbindung mit dem Luftüberlegenheitsmodus benutzt werden, da sie für normale Gefechte nicht ausgelegt ist.

Den 43 millionsten Abschuss schaffte der Xbox Live User jkasapi, der sich neben einem Battlefield 1943 T-Shirt ebenfalls über limitierte Schuhe freuen kann. Falls ihr noch am Überlegen seid, ob Battlefield 1943 das richtige Spiel für euch ist, solltet ihr unser ausführliches Review zu dem Multiplayer-Shooter durchlesen. PlayStation 3-Spieler müssen sich übrigens noch etwas gedulden, bis sie auf 43 Millionen Kills kommen. Nur 23 Millionen Abschüsse sind es aktuell.

Battlefield 1943 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.