Schon vor dem Release von Battlefield 1 war klar, dass die Entwickler mit den kommenden DLCs neue Fraktionen in den Multiplayer implementieren. Während die französische Streitmacht bereits bestätigt war, wurde nun die russische Armee über einen Eintrag auf der Battlefield-Shop-Seite bekanntgegeben.

Battlefield 1 - Russische Armee kommt per DLC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/73Bild 29/1011/1
Battlefield 1 bekommt die russische Armee als DLC.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn schaut man sich aktuell die englischsprachige Shop-Seite von Battlefield 1 an, steht dort geschrieben: "Spielt als neue Armeen, wie die Franzosen oder das russische Reich in den kommenden Erweiterungspacks." Damit sind natürlich die DLCs gemeint, die einzeln und im Zusammenhang mit dem Premium Pass für Battlefield 1 erscheinen. Allerdings haben diese noch kein offizielles Release-Datum.

Wann kommen neue Inhalte für Battlefield 1?

Obwohl Battlefield 1 erst eine Woche alt ist, fragen sich viele, wann mit neuen Inhalten gerechnet werden kann. Aktuell wird spekuliert, dass das erste Erweiterungspack mit der französischen Armee im März nächsten Jahres erscheinen wird. DICE und EA haben dies allerdings noch nicht bestätigt. Auch ist noch unklar, was neben der neuen Fraktion in Battlefield 1 per DLC eingefügt wird. Vermutlich wird es auch noch eine neue Karte im Gebiet der Armee sowie zusätzliche Waffen aus dem entsprechenden Arsenal geben.

Battlefield 1 - Waffen im Überblick

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (34 Bilder)

Aktuellstes Video zu Battlefield 1

Battlefield 1 - Fahrzeuge3 weitere Videos

Battlefield 1 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.