Der Commander-Modus aus Battlefield 4 wird nicht im neuen Teil der Reihe zurückkehren. Das hat DICE bekanntgegeben. Demnach wäre der Modus als taktierender Chef der Heere nicht historisch akkurat und würde den Soldaten auf dem Schlachtfeld zu wenige Entscheidungen übrig lassen.

Battlefield 1 - Kein Commander-Modus im neuen Shooter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 1/241/1
In Battlefield 1 wird es keinen Commander-Modus mehr geben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Commander-Modus von Battlefield durfte sich ein Spieler um die taktische Koordination der anderen Teammitglieder kümmern. Heißt: Der Commander kann die Schlacht lenken, indem er Squads Ziele zuweist, Luftschläge anfordert oder Nachschublieferung an seine Untergebenen schickt. Doch damit wird in Battlefield 1 vorerst Schluss sein.

Wenig Taktik für die Soldaten

Wir haben den Modus tatsächlich zunächst entfernt, weil er im historischen Kontext keinen Sinn ergeben hat. Es hat damals einfach nicht so funktioniert - Es gab keine Schlachtübersicht. Was kam also zuerst? Das Spiel oder das Setting? Aber wir haben uns vorgenommen, viele strategische Dinge von oben zu nehmen und sie direkt auf das Schlachtfeld am Boden zu bringen. Wir stellen sicher, dass ihr als Soldat mehr taktische Entscheidungsmöglichkeiten habt. So könnt ihr euch auf die Ausführung mit eurem Squad konzentrieren und müsst euch nicht auf jemanden verlassen, der eine andere Sicht auf die Dinge hat. Das Ganze war also eine taktische Entscheidung für uns.“

Battlefield 1 - Waffen im Überblick

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (34 Bilder)

Aktuellstes Video zu Battlefield 1

Battlefield 1 - Fahrzeuge3 weitere Videos

Battlefield 1 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.