Bald geht es richtig los: Battlefield 1 steht in den Startlöchern und schickt die beliebte Ego-Shooter-Reihe in eine neue Runde. Ihr seid Soldat in der Zeit des Ersten Weltkrieges und müsst eben auch euer Können im Luftkampf beweisen. Im Trailer konnten wir ja bereits den großen Zeppelin sehen, der nun Teil des Spiels ist. Welche Flugzeuge sonst noch bei Battlefield 1 auf euch warten, erfahrt ihr in diesem Guide.

Battlefield 1 - Fahrzeuge3 weitere Videos

Das Entwicklerstudio von Battlefield 1 – DICE – hat in diesem Jahr sehr darauf geachtet, ein gutes Balancing zwischen den Bodenfahrzeugen und den Lufteinheiten zu schaffen. Keines der Fahrzeuge, soll OP wirken. Tatsächlich können jetzt die Flugzeuge sogar effizienter von den Bodentruppen bekämpft werden. Nützlich sind hierbei Abwehrwaffen oder Gewehre. Das bedeutet also, dass ihr euch nicht allzu sicher fühlen solltet, wenn ihr in luftiger Höhe schwebt. Die Gegner können euch nämlich ganz schnell mithilfe von Anti-Flug-Waffen vom Himmel schießen. Das ist auch gerade deshalb so einfach, weil es im Ersten Weltkrieg eben noch keine schnellen Jets gab, die man gar nicht erst ins Visier bekommt. Battlefield 1 bietet hier ganz neue Möglichkeiten und ihr könnt sogar gezielt den Piloten eines Flugzeuges töten, wenn ihr eure Sniper ansetzt.

Battlefield 1 - Flugzeuge: Luftkampf und Luftschiffe im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Die Lufteinheiten in Battlefield 1 können sich durchaus sehen lassen, allerdings sind sie den zeitlichen Gegebenheiten der Zeit des Ersten Weltkrieges angepasst.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Battlefield 1 – Flugzeuge im Ersten Weltkrieg

Bei Battlefield 1 erwartet euch eine tolle neue Flugphysik der Flugzeuge, weil diese an die Bauart der Lufteinheiten im Ersten Weltkrieg angepasst wurde. Damals befand sich der Motor nämlich vorne. Geht ihr nun also vom Gas, dann sinkt die Nase des Flugzeuges nach vorne ab. Das bedeutet, dass ihr beim Fliegen eigentlich konsequent auf das Gas treten müsst. Andernfalls könnt ihr nämlich auch nur schlecht zielen und schießen.

Spawnt ihr in Battlefield 1 übrigens in einem Flugzeug, dann bekommt ihr auch automatisch die Piloten-Klasse zugeteilt und erhaltet einen Fallschirm. Letzterer ist auch dringend nötig, denn wenn euer Flugzeug mal nicht mehr so will, wie ihr, weil etwa die Tragflächen abgeschossen wurden, dann ist es sinnvoll, den Luftkampf an dieser Stelle zu beenden. Es ist in Battlefield 1 auch tatsächlich nicht schwer, ein Flugzeug unschädlich zu machen. Die dünnen Tragflächen sind leicht zerschossen. Dann lässt sich das Flugzeug nur noch ganz schlecht steuern, bis ihr irgendwann gar nicht mehr richtig lenken könnt.

Im Folgenden stellen wir euch die Flugzeuge vor, die in Battlefield 1 spielbar sind. Wir haben bisher noch nicht zu allen Lufteinheiten Informationen, weshalb sich dieser Guide noch im Aufbau befindet. Aber das, was wir schon rausgefunden haben, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Battlefield 1 - Flugzeuge: Luftkampf und Luftschiffe im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden6 Bilder
Die Sicht aus einem Flugzeug kann teilweise auch sehr beschränkt sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bomber – Gotha G.V und Airco D.H.4

  • Passagiere: 1 Pilot und 2 Gunner
  • Waffen: 2 verschiedene Bomben (Pilot) und je ein leichtes MG (Gunner)
  • Fähigkeiten: Aufklärung

Der Bomber ist sehr groß, nur leicht gepanzert und daher auch nur sehr langsam unterwegs, was ihm zu einem leichten Ziel für Gegner macht. Darum sind auch die beiden Gunner so wichtig, die auch für die Verteidigung des Flugzeuges sorgen müssen. Zudem können sich die Gunner um 360 Grad drehen und so in alle Richtungen schießen. Die Bomben des Piloten eigenen sich super, um Bodenziele anzugreifen.

Battlefield 1 - Flugzeuge: Luftkampf und Luftschiffe im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Der Bomber kann mit seinen Bomben besonders Bodenziele auslöschen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jäger – Sopwith F.1 Camel und Fokker Dr. I

  • Passagiere: 1 Pilot
  • Waffen: 2x leichtes MG
  • Fähigkeiten: keine

Der Jäger ist das schnellste und wendigste Flugzeug bei Battlefield 1. Dabei ist der Jäger auch höchst manövrierfähig und lässt sich gut steuern. Der einzige Spieler, der in dem Flugzeug Platz findet, ist auch gleichzeitig der Pilot, der von gleich 2 MGs profitiert, die er nach vorne gerichtet, abfeuern kann. Er ist daher ideal dafür geeignet, um andere Flugzeuge zu beschädigen. Die Munition schießt schnell und zielgerichtet. Auch der Munitionsverbrauch hält sich hier in Grenzen. Im Luftkampf macht der Jäger also so schnell keinem was vor. Einziges Manko ist hier, dass der Jäger verhältnismäßig wenig Panzerung besitzt.

Battlefield 1 - Flugzeuge: Luftkampf und Luftschiffe im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden6 Bilder
Der Jäger ist das schnelltste Flugzeug, das flinke und zielgenaue Schüsse abgeben kann.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jagdbomber – Bristol F. 2B

  • Passagiere: 1 Pilot und 1 Gunner
  • Waffen: schweres MG + Bomben (Pilot) und ein leichtes MG (Gunner)
  • Fähigkeiten: Leuchtfakeln (Auflärung)

Der Jagdbomber gehört weder zu den schnellsten, noch zu den wendigsten Lufteinheiten bei Battlefield 1, sondern ist eher universal einsetzbar. Aber er hat die Möglichkeit Explosionsschaden auszuteilen. Allerdings bedeutet das auch, dass eure Munition schneller leer ist, weil die Kugeln dabei auch schneller abfallen. Zudem fliegen die Projektile relativ langsam – dies erschwert leider das Treffen von Zielen. Dennoch bietet sich der Jagdbomber als Flugzeug sehr an, weil ihr mit ihm sowohl gut aus Panzer, als auch auf Infanterie schießen könnt.

Der Gunner sitzt im hinteren Teil des Flugzeuges und besitzt nur ein leichtes MG, das leider wenig Schaden austeilt und eben nur gegen leichte Panzerung ankommt. Dafür schießt sich die Munition wesentlich treffsicherer und schneller ab. Außerdem kann sich der Schütze um 360 Grad drehen und so nicht nur nach hinten verteidigen, sondern nach allen Seiten hinweg.

Neben den MGs hat der Jagdbomber aber auch noch eine bzw. mehrere Bomben in petto. Diese explodieren nicht unbedingt beim Aufprall, sondern reagieren eher wie Granaten und sprengen erst etwas später. Dabei zerstören sie alles, was sich in der näheren Umgebung befindet. Mithilfe der Leuchtfakeln kann das Flugzeug übrigens zusätzlich Ziele markieren.

Battlefield 1 - Flugzeuge: Luftkampf und Luftschiffe im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Der Jagdbomber ist vielfältig einsetzbar und nutzt Leuchtfackeln zur Aufklärung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Luftschiff - Zeppelin

  • Passagiere: 1 Pilot und 5 Gunner
  • Waffen: Bomben (Pilot) und starke MGs (Gunner)
  • Fähigkeiten: Aufklärung

Der Zeppelin gehört sicher zu den spektakulärsten und beeindruckendsten Lufteinheiten bei Battlefield 1. Beim Zeppelin handelt es sich weniger um ein Flugzeug, als um ein Luftschiff. Der Pilot hat die Möglichkeit, starke Bomben abzuwerfen. Sinn und Zweck des Zeppelins ist es, die Bodentruppen bei der Übernahme von Punkten zu unterstützen.

Das Luftschiff ist gut gepanzert, aber durch seine riesige Masse bewegt er sich natürlich nur sehr langsam fort. Im Bereich der Luftabwehr ist der Zeppelin daher eher nicht geeignet.

Battlefield 1 - Flugzeuge: Luftkampf und Luftschiffe im Detail

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden6 Bilder
Der Zeppelin gilt als Luftschiff. Es wird vermutet, dass er erst freigeschaltet wird, sobald ein Team stark unterlegen ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken