EA und DICE haben ein kleines Geschenk für die Spieler von Battlefield 1. Und dies, obwohl Weihnachten noch ein ganzes Stück weit weg ist. Alle User bekommen eine DLC-Map des Shooters kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese kann dann, wie die Karten des Hauptspiels, von jedem ohne Einschränkungen gezockt werden.

Battlefield 1 - Diese DLC-Map wird komplett kostenlos

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBattlefield 1
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 57/581/58
Nivelle Nights wird für alle kostenlos.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Welche Map zur Verfügung gestellt wird? Nun dabei geht es um "Nivelle Nights", die seit dem "They Shall Not Pass"-DLC Teil von Battlefield 1 ist. Auf der nächtlichen Karte kämpft ihr euch durch Gräben, während über euch die Kugeln hinwegsausen. Da es außerhalb der Gräben nur wenig Deckung gibt, geht es hier vor allem im Nahkampf heiß her. Warum genau diese Map ausgewählt wurde, steht allerdings nicht fest. Das wird DICE wohl noch für sich behalten. Wer jetzt denkt, dass bald alle DLC-Maps kostenlos zur Verfügung stehen werden, dem muss wohl ein Zahn gezogen werden. Battlefield 1 erfreut sich großer Beliebtheit. Und damit geht auch der kostenpflichtige Season Pass mit allen DLCs einher. Kein Grund für DICE oder EA, alles gratis rauszuhauen.

Bilderstrecke starten
(34 Bilder)

Der Vorteil für Season-Pass-Besitzer

Viele User, die diese Karte bereits besitzen, werden vermutlich ebenfalls aufschreien. Was bekommen denn treue Season-Pass-Kunden? Nun, auf den ersten Blick nichts. Aber der Vorteil der kostenlosen Karte ist natürlich, dass mehr Spieler auf die Server strömen, die diese spielen lassen. Heißt für euch: Weniger Wartezeiten und größere Gefechte in Battlefield 1.

Battlefield 1 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.