In Zukunft soll Battlefield 1 zwei neue Spielmodi bekommen. Dabei handelt es sich um den Classic- und Hardcore-Modus für den Shooter. Nun haben die Entwickler über Twitter noch einmal die Arbeit daran bestätigt und weitere Details zu den Modi bekanntgemacht.

Battlefield 1 - Classic- und Hardcore-Mode mit neuen Details

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/73Bild 29/1011/1
Battlefield 1 bekommt bald neue Modi.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Beim Classic Mode von Battlefield 1 handelt es sich um einen besonders taktischen Modus, der seinen Fokus auf Teamplay legt. So könnt ihr euch beispielsweise nicht automatisch regenerieren und seid auf Sani-Packs angewiesen. Zudem entfällt das Spotten, Spawnen ist nur beim Squadleader möglich und übrige Kugeln verschwinden, wenn ihr vor dem Leeren des Magazins nachladet. In Hardcore gelten viele dieser Punkte ebenfalls. Allerdings ist dort Friendly Fire aktiv und die Kugeln richten mehr Schaden an. Natürlich richten sich diese beiden Modi an fortgeschrittene Spieler von Battlefield 1.

Wann kommen die Modi?

DICE Producer Ali Hassoon hat auf Twitter bestätigt, dass die beiden Modi bereits in Arbeit sind. In Hardcore wird der Schaden zudem verdoppelt. Jedoch wollen die Entwickler diesen Wert anpassen, falls er bei den Spielern nicht gut ankommt. Außerdem könnte ein Kompass als Item eingeführt werden, um das Verschwinden des HUDs zu kompensieren. Wann die beiden Modi erscheinen, hat er jedoch nicht verraten. Die Fans von Battlefield 1 sollen aber nicht so lange darauf warten. Das Update soll früher erscheinen, als wir es denken.

Battlefield 1 - Waffen im Überblick

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (34 Bilder)

Aktuellstes Video zu Battlefield 1

Battlefield 1 - Fahrzeuge3 weitere Videos

Battlefield 1 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.