Battlefield 1 feiert erneut ein großes Ingame-Event. Kurz nach der Veröffentlichung des zweiten DLCs "In the Name of the Tsar" steht ein zweites Battlefest an. Dieses gab es bereits im letzten Jahr. Während des Events lassen sich alle DLCs komplett kostenlos ausprobieren. Zudem gibt's für Spieler von Battlefield 1 einige Boni.

Battlefield 1 - Alle DLCs kostenlos spielen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 34/481/48
Das Battlefest bringt kostenlose DLCs für die Spieler von Battlefield 1.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So erhalten alle Spieler pro Tag 100 Schrott, wenn sie sich einloggen. Mit Schrott werden Skins und Battlepacks in Battlefield 1 gekauft. Eine Herausforderung bieten die Klassenmissionen "Play the fucking Objective". Als Belohnung für das Absolvieren winken aber gleich vier Skins für die vier Klassen des Shooters. Das komplette Event läuft noch bis zum 30. September 2017. In dieser Zeit gibt es auch einen Rabatt auf den Battlefield-Premium-Pass. Wer sich also nach dem Antesten der DLCs für den Kauf entscheidet, kann nochmal kräftig sparen.

Bilderstrecke starten
(34 Bilder)

Nachschub für Battlefield 1

Noch in diesem Jahr soll der dritte DLC für Battlefield 1 erscheinen. Dieser trägt dann den Titel "Turning Tides" und wird sich wohl vor allem auf den Kampf auf hoher See konzentrieren. Im kommenden Jahr - genauer gesagt Anfang 2018 - soll dann der letzte Zusatzinhalt für Battlefield 1 erscheinen. Was nach "Apocalypse" für den Shooter ansteht, kann aktuell nur spekuliert werden. Vermutlich wollen die Entwickler bei DICE dann den nächsten Ableger der Reihe an den Start bringen.

Battlefield 1 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.