Bis heute gehört Battlefield: Bad Company 2 zu den beliebtesten Ablegern der Battlefield-Reihe. Kein Wunder also, dass der Wunsch nach einer Fortsetzung enorm groß ist. Glaubt man nun einem Insider, dürfte bald eine Welle der Freude durch die Reihen der Battlefield-Community gehen.

Battlefield - Gerücht: Nächster Teil soll Bad Company 3 werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Kracht es bald wieder mit Battlefield: Bad Company 3?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn Youtuber "AlmightyDaq" hat ein neues Video veröffentlicht, in dem er behauptet, dass Battlefield: Bad Company 3 als nächster Teil der Shooter-Reihe vor der Tür steht. Normalerweise wäre ein Youtube-Video kein Grund, die Gerüchteküche ins Brodeln zu bringen. Doch "AlmightyDaq" hat genau drei Videos auf seinem Kanal. Eines davon ist ein Zusammenschnitt auf Battlefield 4, einen Platz nimmt der Clip zu Bad Company 3 ein und ein Video wurde Monate vor dem Erscheinen von Battlefield 1 veröffentlicht. Der Clou: In diesem Video wurden ebenfalls zahlreiche Details samt Titel, Setting und Waffen sowie Namen für einige Multiplayer-Maps genannt, die sich im Nachhinein als goldrichtig erwiesen haben. Sollten nun also auch die Infos über Battlefield: Bad Company 3 stimmen?

Bilderstrecke starten
(34 Bilder)

Acta Non Verba

Laut den erhaltenen Insider-Informationen berichtet "AlmightyDaq", dass Bad Company 3 zeitlich im Vietnamkrieg beginnt und sich bis zum Kalten Krieg ziehen wird. In der Kampagne werden dann Haggard, Sweetwater und Marlowe vermutlich nicht mehr vorkommen. Einzig der gealterte Sergeant Redford könnte diese Ära miterlebt haben.

Battlefield - Gerücht: Nächster Teil soll Bad Company 3 werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Bad Company war schon immer für den Humor bekannt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Sachen Multiplayer soll sich Bad Company 3 wieder auf kleinere Karten konzentrieren, auf denen die Action schneller zustande kommt. Assault, Engineer, Support und Recon stellen wieder die vier Klassen dar und das Battlepack-System aus neueren Ablegern soll auch in Bad Company 3 einen Platz finden.

Angeblich soll EA sich schon jetzt das Ziel gesetzt haben, Battlefield: Bad Company 3 auf der E3 2018 zu enthüllen. Aktuell können wir das Ganze nur als Gerücht behandeln. Allerdings macht es durchaus Sinn, die Reihe mit Bad Company fortzusetzen, da sich diese damals schon von der Hauptreihe enorm unterschieden hat. Und Battlefield 1 läuft immer noch so gut, dass auch 2018 noch ausreichend Spieler auf den Servern sein werden.