2K und Gearbox Software gaben ein paar neue Details zu Battleborn bekannt, dem neuen Ego-Shooter der Borderlands-Macher. Angekündigt wurde das Spiel im Juli vergangenen Jahres – erscheinen wird es nach neuesten Informationen diesen Winter für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Battleborn - Frische Details zum neuen Shooter der Borderlands-Macher

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBattleborn
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 89/901/90
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Battleborn bietet 25 spielbare Helden, einen Story-Modus, drei kompetitive Multiplayer-Modi und ein anhaltendes Progressionssystem. Der modular aufgebaute Story-Modus kann im Singleplayer oder auch in Kooperation mit bis zu fünf Spielern online gespielt werden. Mit dabei ist ein 2-Spieler-Splitscreen.

Was die bereits 25 erwähnten Helden betrifft, so bietet jeder davon seine ganz eigene Persönlichkeit, während die Kämpfer außerdem über einzigartige Waffen und Fähigkeiten verfügen. Durch das beschleunigte Charakterwachstumssystem, dem Helix-System, kann man den Charakter zudem in einer einzigen Story-Mission oder einem kompetitiven Multiplayer-Match von 1 bis 10 aufleveln.

Alle in Battleborn gesammelten Erfahrungspunkte (anhaltendes Progressionssystem), egal ob im Story-Modus oder Multiplayer, tragen zur Erhöhung des individuellen Charakter-Ranges sowie zum Kommando-Rang im Spielerprofil bei. Der Charakter-Rang lässt sich außerhalb von Missionen und Matches permanent von 1 bis 10 aufleveln, wodurch man Augmentierungen im Helix-Skillbaum auswechseln und Skins freischalten kann.

Beim Kommando-Rang kann man das Spielerprofil aufstufen und Beute freischalten, die auch anderen vom Spieler befehligten Helden zugutekommen kann.

Zu den drei Multiplayer-Modi gehören Überfall, Verwüstung und Schmelze. Bei Überfall verteidigt man die eigene Basis gegen Wellen KI-kontrollierter Feinde und muss die feindliche Basis zerstören.

Bei Verwüstung handelt es sich im Grunde um Deathmatch, während man Ziele auf der Karte einnehmen und halten muss. Und bei Schmelze schützen die Heldenteams die eigenen Schergen, während diese ihrem in der Kartenmitte befindlichen sicheren Tod entgegenziehen. Wenn sich ein Scherge in die Brennkammer stürzt gibt es dafür Punkte – das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

7 weitere Videos

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Battleborn ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.