Wer in den letzten Monaten die Entwicklung von Battleborn und allem voran seiner Spielerzahlen beobachtet hat, wird sich Sorgen um den Shooter gemacht haben. Denn seit dem Release befinden sich diese auf dem absteigenden Ast. Doch nun will die Community selbst Battleborn einen neuen Start geben und organisiert ein Event.

Battleborn - Community-Event soll den Shooter retten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 48/521/1
Battleborn bekommt seinen eigenen Community-Tag.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der sogenannte "Battleborn Day" soll am 12. November stattfinden und kräftig die Werbetrommel für den Hero-Shooter rühren. Ursprünglich hatte die Community diese Idee bereits. Beim ersten Versuch ließ sich allerdings kein einheitliches Datum dafür finden. Doch nun wollen auch die Entwickler aufspringen und den Battleborn Day unterstützen. Auf Reddit haben sie bereits angekündigt, eine spezielle Playlist für den Tag anzufertigen, die die beliebtesten Spielmodi der Community beinhaltet.

Der Schatten von Overwatch

Ob das Ganze aufgeht und sich Battleborn ein wenig aus dem Tief retten kann, bleibt zu hoffen. Der Start des Hero-Shooters wurde vor allem durch Blizzards Overwatch überschattet, das gameplay-technisch in eine ähnliche Kerbe schlägt. Viele Spieler wurden einfach zu dem Shooter von Blizzard gezogen und ließen Battleborn dabei außer Acht. Doch nun wird es Zeit, dem Spiel wieder Aufmerksamkeit zu schenken.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Battleborn

Battleborn - Start-Trailer6 weitere Videos

Battleborn ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.