Joe Madureira, der Schöpfer von Darksiders, gründete mit Airship Syndicate ein neues Studio und arbeitet an einem Spiel zur Comic-Reihe Battle Chasers. Ebenfalls mit an Bord ist der Vigil-Mitgründer Ryan Stefanelli (ebenfalls Darksiders).

Battle Chasers: Nightwar - Darksiders-Schöpfer arbeitet an Spiel zur Comic-Reihe

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBattle Chasers: Nightwar
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 30/311/31
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Projekt befindet sich momentan noch in einem sehr frühen Stadium, so dass das Studio auch nicht mit haufenweise Details um sich wirft. Man verspricht jedoch, dass das Spiel klassisch und Old School ausfallen, gleichzeitig aber auch einige "neue moderne Twists" bieten wird.

Im Vergleich zu Darksiders soll das Spiel zu Battle Chasers doch "sehr anders" sein. Man wolle sicherstellen, die Dungeon-Erkundung mit "spaßigen, abenteuerlichen Elementen" zu spicken.

Bislang ist sich das Team noch nicht so richtig sicher, wie die Finanzierung aussehen wird. Man kann sich also einen Investor, Publisher und auch Kickstarter vorstellen. Entwickelt werden soll das Projekt für den PC und Konsolen, außerdem hält man eine Tablet-Version für möglich.

Ansonsten ist auch ein neuer Comic geplant, der an das Ende des Originals aus dem Jahr 2001 anknüpfen soll, nachdem dieses mit einem Cliffhanger endete. Wie zu erwarten, wird der Comic einige Verbindungen zum Spiel aufweisen.

Battle Chasers: Nightwar erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.