Das Sequel zu Man of Steel scheint sich langsam aber sicher in Justice League Light zu wandeln, denn nun gab Regisseur Zack Snyder offiziell bekannt, dass auch Wonder Woman / Diana Prince mit von der Partie sein wird.

Batman V Superman: Dawn Of Justice - Gal Gadot wird im 'Man of Steel'-Sequel ihren Einstand als Wonder Woman haben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBatman V Superman: Dawn Of Justice
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 61/621/62
Gal Gadot wird Wonder Woman darstellen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass Warner Bros. und DC Entertainment in Richtung Disney / Marvel Entertainment starren und sich einen ähnlichen Erfolg wie Marvel's The Avengers wünschen, ist beileibe kein Geheimnis mehr. Gerüchte um einen 'Justice League'-Film halten sich seit Jahren hartnäckig.

Doch um einen Film mit der Justice League drehen zu können, müssten Warner Bros. und DC Entertainment auch erst einmal die jeweiligen Mitglieder einführen. Doch die Geduld und auch die Zeit dafür, wie Marvel Entertainment jedem Charakter einen eigenen Film zu widmen, scheint wohl nicht da zu sein, denn nun gab Regisseur Zack Snyder bekannt, dass neben Batman / Bruce Wayne auch Wonder Woman / Diana Prince im Sequel zu Man of Steel ihren Einstand feiern werde.

Die passende Darstellerin sei auch bereits gefunden. So wird sie von Gal Gadot verkörpert, die man aus Fast Five und Fast & Furious 6 kennt.

"Wonder Woman ist eine der stärksten weiblichen Charaktere aller Zeiten und ein Fan-Favorit im DC-Universum. Gal (Gadot) ist nicht nur eine unglaubliche Schauspielerin, sie hat auch diese magische Qualität, die sie für diese Rolle prädestiniert. Wir freuen uns darauf, Gal dem Publikum in der allerersten Film-Inkarnation des beliebten Charakters zu präsentieren", so Snyder.

Neben Gadot sprachen auch Olga Kurylenko und Elodie Yung für Wonder Woman / Diana Prince vor. Den Zuschlag erhielt offensichtlich Gal Gadot.

Doch nicht genug: Neben Superman, Batman und nun Wonder Woman, sollen Gerüchte zufolge auch Lex Luthor und sogar The Flash auftauchen. Ob sie eine kleine Rolle haben werden oder doch nur Cameos sein dürfen, wird sich noch zeigen müssen. Vielleicht verbleiben sie auch komplett Gerüchte, doch auch Wonder Woman war eine Zeit lang nur ein Gerücht, und nun hat Zack Snyder dieses Gerücht also bestätigt. Man darf also gespannt sein, ob und wenn ja, welche Charaktere noch auftauchen können.

Superman-Mime Henry Cavill sprach erst vor kurzem in einem Interview noch davon, dass er sehr gerne Cyborg sehen würde. Ein Wink mit dem Zaunpfahl?

Momentan scheint fast alles möglich zu sein. Warner Bros. und DC Entertainment sind dem Anschein nach eifrig bei der Sache, möglichst soviele Helden wie möglich in einen Film zu packen, um die nötigen Mitglieder der Justice League frühzeitig einzuführen, und sich dann auf den ultimativen DC-Clash einzulassen. Und einen solchen Film dürften viele gerne sehen wollen.