Batman: Arkham Knight wurde ein wenig nach hinten verschoben, jedoch nicht zu weit und im vertretbaren Rahmen.

Batman: Arkham Knight - Neues Batman-Abenteuer erscheint etwas später

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 61/661/66
Batmans neues Abenteuer erscheint etwas später.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Statt Anfang Juni dieses Jahres auf den Markt zu kommen, entschieden sich die Macher für den neuen Termin 23. Juni 2015. Game Director Sefton Hill begründet das damit, dass das Team einfach noch ein wenig mehr Zeit benötige und man keinerlei Kompromisse eingehen möchte.

Um den Fans aber zumindest einen kleinen Trost zu geben, wurde ein frischer Gameplay-Trailer veröffentlicht, der mehr als 7 Minuten umfasst.

Es ist nicht die erste Verschiebung von Batman: Arkham Knight. Vergangenen Juni wurde der Titel von Herbst 2014 auf 2015 verschoben – im September dann nannte Warner Bros. interactive mit dem 2. Juni den Termin, der nicht eingehalten werden kann.

Erst vor wenigen Stunden berichteten wir über ein Gerücht, laut dem eine Arkham Collection für Xbox One und PlayStation 4 im Weihnachtsgeschäft erscheinen soll. Diese umfasst angeblich Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City.

19 weitere Videos

Batman: Arkham Knight ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.