Zum kommenden Action-Adventure Batman: Arkham Knight wurden die Synchronsprecher bekannt gegeben. Und einen davon dürften Fans von Breaking Bad und dem Spin-off Better Call Saul kennen: Jonathan Banks.

Jonathan Banks vertont Commissioner James Gordon.

Dessen Rolle Mike Ehrmantraut gehört zu den bekanntesten und beliebtesten der beiden Serien, zumal er einen mysteriösen und angsteinflößenden, gleichzeitig aber auch faszinierenden und in gewisser Weise sympathischen Charakter erschuf. In dem Spiel wird er Commissioner James Gordon sprechen.

Wie bereits am Morgen berichtet, wird Barbara Gordon in dem Spiel auftauchen – zumindest in einem der DLCs wird sie Batgirl sein. Ob auch in der Haupthandlung des Spiels, bleibt abzuwarten. Sie jedenfalls wird von Ashley Greene gespielt, die man aus der Twilight Saga kennt. Scott Porter (Friday Night Lights) wird Nightwing sprechen.

Ansonsten werden Kevin Conroy (Batman), Tara Strong (Harley Quinn), Nolan North (Penguin) und Troy Baker (Two-Face) ihre bekannten Rollen zurückkehren.

Batman: Arkham Knight erscheint am 23. Juni 2015 für PC, Xbox One und PS4.

19 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(52 Bilder)

Batman: Arkham Knight ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.