3.0 Finde Mr. Freeze und berge das Heilmittel I

Es folgt eine Zwischensequenz in der euch mitgeteilt wird, dass ihr Freeze suchen müsst, um an das Gegenmittel für euch und die Einwohner Gothams zu gelangen. Ihr seht einen Kältesensor, der den kältesten Punkt in Arkham City aufzeigt. Folgt den Wärmesignaturen ähnlich wie die dem Frequenzsucher, als Batman den Joker aufgespürt hat. Freeze befindet sich im Nordosten der Stadt, exakt zwischen der Amüsiermeile und dem GCPD-Gebäude.

Der Eingang zum Gebäude wird von fünf bewaffneten Handlangern des Pinguins bewacht, Die ersten zwei, die auf den höher gelegenen Plattformen patrouillieren, sind leicht lautlos auszuschalten, indem ihr euch von hinten an sie heranschleicht. Bleiben noch 3, zwei davon halten sich gemeinsam vor dem Tor auf. Den dritten und einzeln patrouillierenden müsst ihr abpassen, wenn er sich von den anderen beiden entfernt. Gleitet hinter ihn und schaltet auch ihn lautlos aus.

Die letzten beiden lassen sich wieder hinterrücks gleichzeitig lautlos ausschalten. Zerstört danach mit eurem DSL auch die rechts vom Tor hängende TYGER-Überwachungskamera. Schießt nun eine positive Ladung auf die Elektronik über dem Tor, nehmt Anlauf, rennt auf den nun geöffneten Spalt zu und drückt dann im Rennen R2/RT und rutscht unter dem Spalt hindurch. Lauft die Rampe vor euch nach unten, bringt an der Wand 3 Ladungen Explosivgel an und sprengt die Wand auf.

Hier wartet eine Riddler-Trophäe auf euch. Geht danach zurück zum Eingang und geht zur Tür rechts vom Eingang. Der tote Pinguin-Scherge besitzt einen Funkchip. Nehmt ihn an euch, um die Funksprüche des Pinguin abzufangen. Fahrt mit dem Stick über die grünen Punkte und den orange pulsierenden Kreis auf der Karte und haltet X/A gedrückt, um die Signale zu entschlüsseln. Ihr betretet danach automatisch die Tür und ihr befindet euch jetzt im Gotham City Police Department.

Begebt euch in den Flur geradezu und zieht euch auf die oberen Plattformen. Springt über die Plattformen immer weiter Richtung Osten und öffnet das Gitter am Ende. Krabbelt so weit, dass ihr in die große Halle gelangt. Zieht euch auf einen Aussichtspunkt. Hier gilt es, fünf Feinde zu eliminieren. Der Pinguin hat seine Schergen mit einem Pulsmesser ausgestattet. Sobald ihr den ersten von fünf ausgeschaltet habt, werden die anderen alarmiert und suchen euch, ihr müsst also behutsam vorgehen und dürft euch nicht entdecken lassen. Nutzt dazu die vier Aussichtspunkte in der Halle. Habt ihr vier der fünf Gegner ausgeschaltet, ergibt sich der letzte verbliebene und ihr könnt ihn mit Dreieck/Y verhören.

3.2 Rette Mister Freeze im Museum vor dem Pinguin

Ihr seht auf der Arkham City-Karte im äußersten Südwesten die nächste Missionsmarkierung aufleuchten, begebt euch also aus dem Polizeigebäude. Am Ausgang verschließen sich alle Ausgänge, der Pinguin hat einen Polizeibeamten geschmiert, der die Türen verriegelt hat. Ihr bekommt jetzt einen Kryptographischen Sequenzer zum Entschlüsseln der Türen. Dafür müsst ihr im Detektiv-Modus den Kabeln zur entsprechenden Eingabe-Station folgen. Klettert in den Schacht in den Raum nebenan, in dem sich auch das Codeingabe-Pad befindet.

Ihr entschlüsselt den Code, indem ihr die Eingabe-Pads mit dem Sequenzer anvisiert und R1/RB drückt. Nun müsst ihr zuerst den linken Stick im Kreis so weit drehen, bis die Buchstaben aufhören, sich zu verändern, zusätzlich beginnt das Pad stark zu vibrieren. Haltet diese Position mit dem linken Stick und macht mit dem rechten Stick dasselbe.

Ist das geschafft, wird der Code überschrieben und die Tür entsperrt. Kriecht zurück in den Eingangsbereich und geht noch einmal den Gang gen Osten und entsperrt die erste Tür auf der rechten Seite mit dem Sequenzer. Nachdem sich die Tür geöffnet hat, könnt ihr die Wand mit Explosivgel aufsprengen und die im Raum dahinter befindliche Riddler-Trophäe an euch nehmen. Verlasst jetzt das Polizeigebäude. Seid ihr am Ausgang des Tors, dreht euch um 180̊ und zieht euch mit der Batclaw hoch.

Ihr müsstet jetzt eine Ebene darüber sein und direkt vor einer aufsprengbaren Wand stehen. Hier ergattert ihr eine weitere Riddler-Trophäe. Macht euch nun auf den Weg zum auf der Karte verzeichneten Missionspunkt im Südwesten. Am südlichsten Punkt des Museumsdaches befindet sich hinter einer der Kuppeln eine Riddlertrophäe. Der Eingang des Museums ist durch einen Zugangscode versperrt. Nutzt euren Kryptographischen Sequenzer, um die Eingangstür zu entsperren.

Hier erwarten euch zwei Pinguin-Anhänger mit Macheten. Im Gegensatz zu Gegnern mit unscharfen Gegenständen müsst ihr hier die Kontertaste Dreieck/Y nicht drücken, sondern gedrückt halten. Aktiviert den Detektiv-Modus und ihr seht einen durch die Mitte des Raumes gehende Laser-Barriere, die den weiteren Weg durch ein Gitter versperrt, sobald ihr durch sie hindurch lauft. Zerschlagt die Scheibe auf der rechten Seite des vorderen Teil und geht in den dahinter liegenden Raum. Zu eurer linken befindet sich ein Eingabe-Pad, das ihr knacken müsst, was aber fehlschlägt, da der Pinguin ein Störsignal irgendwo versteckt angebracht hat, das es jetzt zu finden gilt. Verlasst das Museum wieder.

Batman: Arkham City - Lockdown Trailer19 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: