Eidos Interactive kündigte an, dass sie zusammen mit den britischen Rocksteady Studios an dem Action-Spiel Batman: Arkham Asylum arbeiten, das 2009 für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen wird.


Als Technik kommt die Unreal Engine 3 zum Einsatz, während ihr Batman aus der Third-Person-Ansicht steuert. Zwar soll auch die Action nicht zu kurz kommen, doch in Arkham Asylum geht ihr mit Batman CSI-mäßig durch die Levels und müsst euch etwa an forenischen Puzzles versuchen. Dabei hilft euch der Investigation Modus mit einer Art Display, das versteckte Gegenstände in der nähere Umgebung aufspüren kann.

Über Funk bekommt Batman Unterstützung von Commissioner Gordon und Barbara Gordon, die ihn mit wertvollen Informationen versorgen. Mit dabei sind natürlich wieder bekannte Gesichter der fiesen Bösewichte, wie etwa Joker, Riddler, Mr. Freeze oder gar Harley Quinn. Mittlerweile ist auch ein Countdown auf rocksteadyltd.com aufgetaucht.

Batman: Arkham Asylum ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 18. September 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.