Im Juni 2009 soll Batman: Arkham Asylum mit Hilfe der Unreal Engine 3 große Verkaufserfolge feiern. Auf die PlayStation 3 Besitzer wartet als besonderes Schmankerl auch die Möglichkeit, die Kontrolle über den Joker zu übernehmen. Heute gibt es jedoch einmal schlechte Neuigkeiten zum Titel aus dem Hause Eidos. Batman: Arkham Asylum soll nämlich keinen Multiplayer-Modus erhalten.

Batman: Arkham Asylum - Kein Multiplayer-Modus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBatman: Arkham Asylum
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 42/431/43
Kein Multiplayer-Modus für den Joker
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dies hat Paul Crocker (Designer der Rocksteady Studios) in einem Interview bekannt gegeben. Laut Crocker will sich das Entwicklungsteam mehr darauf fokussieren ein echtes Batman-Ambiente zu schaffen und hat daher nicht die Kapazitäten, um beispielsweise einen Multiplayer-Modus zu integrieren.

Batman: Arkham Asylum ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 18. September 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.