Mit Batman: Arkham Asylum veröffentlichte Publisher Eidos am gestrigen Tag ein Spiel, das nicht nur von Kritikern hoch gelobt wird. Jetzt wurde der Actiontitel rund um die Fledermaus sogar im Guinness Buch der Rekorde verewigt - aber nicht als bestes Batman-Spiel aller Zeiten oder gar als bestes Lizenzspiel.

Batman: Arkham Asylum - Guinness Buch der Rekorde ehrt Spiel in skurriler Kategorie

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBatman: Arkham Asylum
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 42/431/43
]Batman: Arkham Asylum begeistert Spieler seit wenigen Tagen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nein, Batman: Arkham Asylum ist das "Most Critically Acclaimed Superhero Game Ever". Also das von Kritikern am besten bewertete Superheldenspiel aller Zeiten. Klar, das Spiel ist eines der besten dieses Jahres. Das beweisen zumindest erste Reviews unabhängiger Magazine in den unendlichen Weiten des Internets. Aber ist es nötig, extra eine neue Kategorie für das Guinness Buch der Rekorde zu erfinden? Wie dem auch sei: Den Abverkäufe des Spiels, das seit dem 28. September für PlayStation 3 und Xbox 360 die Regale unserer Händler ziert, schadet das ganz sicher nicht. Die PC-Version ist übrigens für den 18. September datiert.

Batman: Arkham Asylum ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 18. September 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.