Telltale Games scheint ein extremer Fehler unterlaufen zu sein. In der neuen Season von Batman - A Telltale Series wird das Foto einer echten Leiche in einer kleinen Zwischensequenz verwendet. Dies ist nun einigen Usern aufgefallen und wird mit viel Empörung aufgenommen.

Batman - A Telltale Series - Foto echter Leiche im Spiel aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBatman - A Telltale Series
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/8
Bei der Leiche (rechts) handelt es sich um einen ermordeten Diplomaten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Genauer gesagt geht es dabei um eine Szene, in der Batman sich zwei verschiedene Tatorte auf seinem Batcomputer ansieht. Einer davon ist ein Tresor, aus dem Diamanten geklaut wurden. Im Vordergrund: Der Leichnam eines Mannes. Dabei handelt es sich aber nicht um eine Figur aus dem Spiel, sondern den russischen Diplomaten Andrey Karlov, der bei einem Attentat im Dezember 2016 in der Türkei ermordet wurde. Der Pressefotograf Burhan Ozbilici war damals vor Ort und schoss ein Foto mit dem Ermordeten und seinem Attentäter, das um die Welt ging. Der leblose Körper des Diplomaten wurde offenbar per Bildbearbeitung freigestellt und in das Bild in Batman eingefügt.

Wie unterlief dieser Fehler?

Fraglich bleibt, wie dies den Entwicklern bei Telltale durch die Finger gleiten konnte. Grafik-Designer suchen oft im Netz nach Vorlagen und Bezugspunkten, um ihr Werk zu erstellen. Offenbar wurde nicht recherchiert, um was es in diesem Bild überhaupt ging. Telltale hat sich bislang noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

Batman - A Telltale Series ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.