Warner Bros. hat sich einen ganzen Schwung an neuen Batman-Domains gesichert, die allesamt eines gemeinsam haben. Doch stehen sie im Bezug auf ein neues Spiel oder einen Film?

Batman

- Warner Bros. registriert neue Domains mit Arkham-Bezug
alle Bilderstrecken
"Arkham" tragen auch die beiden Batman-Spiele von Rocksteady im Namen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5

Fusible.com konnte Warner insgesamt 15 Domains nachweisen, die alle am 10. Januar angemeldet wurden. Alle tragen das Wort „Arkham“ im Namen, was zu Titeln wie „Arkham Universe“, „Batman Arkham Arises“ oder „Batman Arkham Legends“ führt. Hier alle Adressen auf einen Blick:

- arkhamuniverse.com (Arkham Universe)
- batmanarkahmuniverse.com (Batman Arkham Universe)
- batmanarkhamarises.com (Batman Arkham Arises)
- batmanarkhambegins.com (Batman Arkham Begins)
- batmanarkhamdarkknight.com (Batman Arkham Dark Knight)
- batmanarkhamknight.com (Batman Arkham Knight)
- batmanarkhamlegend.com (Batman Arkham Legend)
- batmanarkhamlegends.com (Batman Arkham Legends)
- batmanarkhamnight.com (Batman Arkham Night)
- batmanarkhamorigins.com (Batman Arkham Origins)
- batmanarkhamstories.com (Batman Arkham Stories)
- darkknightarkham.com (Dark Knight Arkham)
- dcarkhamuniverse.com (DC Arkham Universe)
- dcarkhamverse.com (DC Arkhamverse)
- thearkhamuniverse.com (The Arkham Universe)

Christopher Nolans Dark-Knight-Trilogie ist abgeschlossen und Warner plant angeblich einen neuen Reboot für das Jahr 2016. Es wäre also durchaus möglich, dass die Namen in diesem Zusammenhang stehen.

Oder aber es handelt sich um das nächste Projekt von Rocksteady, von denen wir seit dem Release des äußerst erfolgreichen Batman: Arkham City nichts mehr gehört haben. Letzten Gerüchten zufolge arbeitet das Studio an einem Prequel, das auf dem „Silbernen Zeitalter“ der DC Comics basiert.