Die Drei erreichen die Stadt, allerdings ist sie lebloser als erwartet. Auf der rechten Seite sind bewaffnete Soldaten positioniert, mit diesen versucht George zu reden. Doch egal was der Blonde auch versucht, die Soldaten haben alle drei jeweils eine andere Ausrede. Also schickt ihr die charmante und attraktive Nico hin, allerdings reagieren die Soldaten selbst auf ihre Anziehungskraft nicht. Jetzt geht euer Weg unten rechts zur Treppe weiter. Ihr befindet euch an der Seilbahnstation, allerdings ist die Tür mit einem Zahlencode versehen, welchen ihr noch nicht kennt. Etwas weiter links entdeckt ihr ein Fernglas.

Wenn ihr nun drauf klickt, wird George hindurchsehen. Ganz weit links ist eine kleine Kapelle zu sehen und rechts daneben befindet sich ein Fels, welcher eine bekannte Form aufweist. Wenn ihr das Fernglas nun noch etwas weiter nach rechts schwingt, werdet ihr eine Gondel hängen sehen. In ihr erkennt ihr alte Bekannte wieder - Duane und Pearl. Schnappt euch also den Außenspiegel aus eurem Inventar und klickt mit diesen auf die Leute in der Gondel. Somit habt ihr es geschafft auf euch aufmerksam zu machen und Duane und Pearl verraten euch den Zahlencode für die Seilbahnstation.

Die Seilbahnstation

Geht zur Tür und George kann mithilfe des Codes den Eingang zur Seilbahnstation offenlegen. In dieser angekommen, findet George am Boden eine Brotdose. Wenn ihr etwas weiter auf den Wandschrank klickt, wird aus diesem heraus eine Frau zu euch sprechen. Seht euch dann das stromlose Steuerpult an und zieht am Hebel. Dadurch könnt ihr die Zahnräder in Bewegung setzen und mit diesen die Brotdose öffnen, indem ihr sie dazwischen klemmt.

In der aufgebrochenen Brotdose findet ihr ein nutzbares Funkgerät. Über das Funkgerät kann George nun mit Duane und Pearl kommunizieren, allerdings scheint unser Held keine große Hilfe für die Festsitzenden zu sein. Also muss ein Spezialist her und diesen findet ihr ihm Wandschrank. Ihr überreicht das Funkgerät der Frau aus dem Wandschrank. Sie bedauert, dass sie die Seilbahn nicht wieder in Gang setzen kann, solange der Strom fehlt.

Wenn ihr nun in die Luke an der Seilbahnsteuerung hineinseht, entdeckt ihr den Grund für das Stromproblem: Eine Sicherung ist kaputt. Nun muss sich George auf den Weg machen und diese auf irgendeine erdenkliche Weise zu ersetzen. Wählt die Büroklammer in euer Inventar aus und steckt diese in die Marmelade an den Zahnrädern, danach klebt ihr diese an die Kakerlake aus der Streichholzschachtel. Wenn ihr nun wieder durch die Luke seht, könnt ihr etwas vom Keks zum Sicherungshalter werden und dann die Kakerlake auf die Klappe setzen

Ob man es nun glauben mag oder nicht, das Insekt erweist sich als nützlich und schafft es die Seilbahn wieder funktionstüchtig zu machen. Nun könnt ihr nicht nur die festeckenden Leute aus der Gondel rausholen, sondern diese auch selber benutzen um zur kleinen Kapelle von Montserrat zu gelangen.

Wenn ihr euch nun in der Kapelle wiederfindet, könnt ihr verschiedene Gegenstände aufsammeln, dazu gehören das Terpentin, ein Hammer aus der Werkzeugkiste und etwas von den Holzspänen.

Ihr könnt euch mit dem alten Bekannten Duane unterhalten, welcher euch über die Wünsche von Pearl in Kenntnis setzt. Dazu gehören Weihrauch, Glockengeläut und heiliges Licht. Schickt George zum Altar und lasst mit der Kurbel den Lüster herab, an welchem ihr die Kerzen entzündet. Durch den von Fleur erhaltenen Garn, könnt ihr nun noch den Autospiegel daran befestigen und diesen wieder nach oben kurbeln.

Baphomets Fluch: Der Sündenfall - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 9/241/24
Die Handlung spitzt sich zu.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Immerhin strahlt nun die Statue in einem grellen Licht. Um etwas Weihrauch zu erzeugen, setzt ihr das penetrante Deo von Henri an den Holzspänen ein. Jetzt füllt ihr diese in den Kaffeebecher ein und zündet das ganze Gemisch mal an. George geht zum Baugerüst und wackelt etwas an diesem, dabei könnt ihr nun das Terpentin in den linken Farbeimer füllen.

Packshot zu Baphomets Fluch: Der SündenfallBaphomets Fluch: Der SündenfallRelease: PlayStation Vita: 12.2013
PC: 4.12.2013
PS4, Xbox One: 3. Quartal 2015
kaufen: Jetzt kaufen:

Schnappt euch dann den Hammer aus eurer Tasche und schlagt mit diesem gegen das Ölfass. Auch lasst ihr eure Aggression an den beiden Farbeimern und dem Feuerlöscher aus - damit erzeugt ihr tatsächlich vier verschiedene Töne. Falls ihr aufmerksam seid, fällt euch auf, dass die Töne zum Gepfeife von Duane passen. Dabei lautet die richtige Musik wie folgt: Ölfass, linker Eimer, Ölfass, Feuerlöscher und zuletzt der rechte Eimer. Auch Nico kann George mit seinem musikalischen Einsatz inspirieren und Pearl ist mehr als begeistert vom Privatkonzert, dass sie eine spirituelle Eingebung hat.

Nun ist Pearl bereit für ein Gespräch und ihr erfahrt einiges über die Zeichnung, das Gemälde und die Kapelle. Nach der Unterhaltung überreicht Duane ein zweites Funkgerät an Nico. Um nun voranzukommen, schlägt George mit dem Hammer auf den Gipsaltar ein, dahinter befindet sich tatsächlich ein Ouroboros. Schnappt euch vom Tisch die Kerze und stellt diese dann in die Nische ab, wonach ihr sie auch anzündet. Jetzt seid ihr in der Lage, den Ouroboros zu betätigen und somit einen Geheimgang freizulegen, der euch in die Geheimkammer der Kapelle führt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: