Alte Adventure Freunde haben unzählige Stunden mit den bisherigen Teilen von Baphomets Fluch verbracht. Glücklicherweise wird schon fleissig am vierten Teil gebastelt. Publisher THQ hat heute einen ersten Trailer zum kommenden Abenteuer von George Stobbard veröffentlicht.

In Baphomets Fluch 4 verschwindet Georges Freundin unter ungeklärten Umständen. Er macht sich gleich auf die Suche nach ihr. Dabei stößt er auf eine Verschwörung, die sich ganz um ein mysteriöses Artefakt mit verheerender Macht rankt. Der einzige Hinweis, der sich ihm bietet, ist ein antikes Manuskript, dass die seit Jahrtausenden vergessene legendenumwobene Substanz MFKZT behandelt. Einmal mehr sieht es so aus, dass George Stobbart die Welt retten muss.

"Baphomets Fluch hat schon immer erfolgreich die Motive der größten Verschwörungstheorien behandelt," sagt Paul Ashcroft, Marketing Director der THQ Entertainment GmbH. "Mit Der Engel des Todes werden wir ein weiteres aufregendes Abenteuer veröffentlichen, das mit geheimen Plots, packenden Herausforderungen und einer starken Atmosphäre begeistern wird."

"Die Titel der Baphomets Fluch-Reihe sind berühmt für ihre fesselnden Storys und intelligenten, gut durchdachten Rätsel", erklärt Charles Cecil, Managing Director, Revolution Software. "Bei Baphomets Fluch: Der Engel des Todes steht das Puzzledesign im Vordergrund. So wird gewährleistet, dass das Gameplay und die Story treue Genrefans wie Neulinge gleichermaßen überzeugen wird."

Baphomets Fluch - Der Engel des Todes ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.