France Nationale

Hier benutzt ihr den Dietrich an der Hintertür, könnt jedoch noch nicht reingehen, da es viel zu dunkel ist. So müsst ihr wieder zu Nicos Wohnung zurück und den Anrufbeantworter abhören. Danach geht ihr nach „Montfauçon“.

Montfauçon

Hier angekommen steigt ihr die linke Treppe hoch, redet mit dem Obdachlosen und tauscht den Slip gegen seine Taschenlampe. Wieder zurück zum Montfauçon-Platz, wo ihr mit dem Schraubenzieher den Elektrokasten öffnet. Ihr erblickt zwei Batterien, die ihr jedoch nur mit dem Pullover anfassen solltet, da ihr sonst sterbt und den letzten Spielstand laden müsst. Die Batterien steckt ihr dann in die Taschenlampe und kehrt zur „France Nationale“ zurück.

Baphomets Fluch 2.5 - Verflucht und zugenäht? Unsere Komplettlösung hilft.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 34/481/48
Im Archiv der "France Nationale" wirds brenzlig.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

France Nationale

Durch den Hintereingang betretet ihr das Archiv und klickt das dritte Fach von oben unter dem 2003-Schild an. Nach der Zeitungslektüre versucht euch jemand mit einem Feuer zu töten. Benutzt den Schraubenzieher mit dem Feuerlöscher an der Wand und löscht mit diesem dann das Feuer. Jetzt müsst ihr erneut zu Nicos Wohnung und an ihren Computer. Anschließend macht ihr euch auf den Weg zum „Hotel Ubu“.

Hotel Ubu

Bevor ihr das Hotel betreten könnt, gibt es ein Wiedersehen mit Guido und Flap. Redet solange mit ihnen, bis Leute aus dem Hotel kommen und ihr in die Empfangshalle entwischen könnt. Drinnen redet ihr mit dem Kind und dann mit dem Rezeptionisten, um zu erfahren, dass kein Zimmer frei ist. Geht trotzdem nach oben und ihr findet vor der Tür eine Zimmerreservierung für Ferdinand Irvine. Geht wieder nach unten und benutzt die Zimmerreservierung mit dem Kind. So bekommt ihr den Schlüssel und könnt in Irvines Zimmer, wo ihr euch den Aktenkoffer anschaut und danach zu Nicos Wohnung zurückkehrt.

Baphomets Fluch 2.5 - Verflucht und zugenäht? Unsere Komplettlösung hilft.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 34/481/48
Böser George: Um in die Gasse zu kommen muss der Ballon des Jungen zerplatzt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Straßenfest

Der Weg zurück wird jedoch von einem Straßenfest blockiert. Zerstecht mit der Schere den blauen Ballon des Jungen und ihr gelangt in die Seitenstrasse. Lenkt da den Hund mit dem Eis ab und geht weiter. Nach dem Gespräch mit Nico macht ihr euch auf den Weg zum Flughafen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: