Der japanische Publisher Namco Bandai hat bekanntgegeben, dass man in Zusammenarbeit mit Paramount Pictures ein neues Star Trek-Spiel für PC und Heimkonsolen veröffentlichen werden wird. Entwickelt wird der Titel bei Digital Extremes, das zuvor am vor zwei Tagen erschienenen The Darkness 2 werkelte.

Bandai Namco - Publikation des neuen Star Trek-Spiels

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Zur Aufgabe des Spielers wird es unter anderem gehören, unerforschte Planeten zu erkunden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Spiel wird eine eigenständige Geschichte bieten, die aus der Feder von Marianne Krawczyk stammt. Krawczyk war zuvor an der Story von God of War beteiligt war. Im Vordergrund soll bei dem neuen Star Trek-Spiel die Koop-Erfahrung stehen, da man als Spieler in die Rolle von Kirk und Spock schlüpfen kann.

"Durch die Zusammenarbeit mit Paramount Pictures und Digital Extremes erweitert Namco Bandai sein Portfolio an im Westen entwickelten AAA-Titeln, die die beliebten und angesehenen japanischen Marken von Namco Bandai ergänzen", kommentierte Carlson Choi, zuständig für das Marketing von Namco Bandai.

"Digital Extremes' Liebe zum Detail und die Zusammenarbeit mit Paramount Pictures und dem Team der Produktionsfirma Bad Robot Interactive ermöglicht eine Authentizität, die sicherstellt, dass sowohl die Star Trek-Fans, als auch die Spieler gleichermaßen von dem Spiel begeistert sein werden. "

Der Release des Star Trek-Spiels ist für das erste Quartal des Jahres 2013 geplant.