Entwickler Beamdog kündigte mit Baldur’s Gate: Siege of Dragonspear eine Erweiterung für Biowares Kult-Rollenspiel an, die natürlich für die Enhanced Edition bestimmt ist. Zum Spielen benötigt ihr zwingend das Hauptspiel.

Dabei handelt es sich um die zweite Erweiterung für Baldur's Gate - die erste namens Die Legenden der Schwertküste kam 1999 auf den Markt und ist in der Enhanced Edition bereits enthalten.

Wer die Neuauflage schon gespielt hat, kann seinen Spielstand bzw. seine Charaktere mit in die Erweiterung übernehmen. Erscheinen soll Baldur’s Gate: Siege of Dragonspear schon bald für PC, Mac und Linux sowie "kurz danach" für iOS und Android.

Die Erweiterung bietet 25 Stunden an zusätzlichen Inhalten und soll die Lücke zwischen Baldur’s Gate 1 und 2 schließen. Man verspricht mit dem Priester eine neue Klasse sowie Cross-Platform-Multiplayer.

Baldur’s Gate: Siege of Dragonspear ist übrigens Beamdogs "Adventure Y", das das Studio bereits Anfang des Jahres ankündigte, ohne viel zu verraten.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Baldur’s Gate: Siege of Dragonspear ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.