Baldur's Gate: Enhanced Edition wird bekanntlich einen Koop-Modus bieten. Wie Creative Director Trent Oster nun offiziell via seinem Twitter-Account verkündete, wird das Rollenspiel sogenanntes Cross-Plattform-Gaming unterstützen.

Baldur's Gate: Enhanced Edition - Cross-Plattform-Koop angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Jede Version von Baldur's Gate: Enhanced Edition lässt sich mit allen anderen online im Koop spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das bedeutet also, dass man den Koop-Modus online nicht nur mit Usern der gleichen Version bzw. Plattform, sondern tatsächlich mit Spielern aller Versionen spielen kann. Wer zum Beispiel die iPad-Version von Baldur's Gate: Enhanced Edition besitzt, kann gemeinsam mit Spielern der PC- und Mac-Fassung sein Abenteuer bestreiten.

Selbstverständlich lässt sich auch zwischen der Mac- und Android-Version, zwischen der iPad- und Android-Version, zwischen der PC- und Mac-Version und der Android- und PC-Version spielen.

Inwieweit die Tablet-Versionen mit ihren "großen Brüdern" von der Steuerung her harmonieren werden bzw. ob es Vor- oder Nachteile gibt, bleibt abzuwarten.

Erst in der letzten Woche enthüllte Entwickler Overhaul Games unter anderem den Preis und Termin zur Neuauflage (wir berichteten). 19,99 US-Dollar kostet das Spiel für PC / Mac, kann im Moment aber noch für 17,99 US-Dollar (PC) auf der Website vorbestellt werden.

Was die iOS- und Android-Versionen kosten werden, ist bislang noch nicht bekannt. Zuletzt aber hieß es, die iPad-Version wird unter 10 Dollar liegen. Für die Android-Version existiert im Moment noch kein Termin.

Baldur's Gate: Enhanced Edition ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.