Party richtig zusammensetzen

In Baldur's Gate 2 habt ihr die Wahl zwischen vielen verschiedenen Begleitern, die eurer Party den Rücken stärken. Sechs Stück seid ihr dann insgesamt. Bei der Auswahl der potenziellen Party-Mitglieder solltet ihr genau darauf achten, dass sich ihre Fertigkeiten ergänzen. Ihr solltet zwei Nahkämpfer dabei haben, wenigstens einen Fernkämpfer, einen Dieb, der sich auf Fallen und Schlösserknacken versteht, einen Kleriker sowie einen Magier, der Angriffszauber beherrscht. So seid ihr für jeden Kampf gut gerüstet und müsst nicht resignieren, weil ihr an einer Stelle aufgrund nicht vorhandener Fertigkeiten nicht weiterkommt. Das ist keine Garantie, dass ihr jede Stelle meistert, aber leichter habt ihr es so auf jeden Fall.