Der Indie-Hit Badland, der schon seit einiger Zeit auf iOS- und Android-Geräten zahlreiche Spieler begeistert, wird auch für PC und Konsolen herauskommen.

Das wären Windows, Mac, Linux, Wii U, Xbox One, Xbox 360, PS4, PS4 und die Vita. Eine ganze Palette an Plattformen also, die Entwickler Frogmind Games beliefern möchte.

Herauskommen soll das Spiel als Badland: Game of the Year Edition im Frühjahr und mehr Inhalte bieten. Das sind insgesamt 100 Singleplayer-Level, für die man alleine gut 15 Stunden benötigt. Hinzu kommen noch 100 Koop- und 27 Deathmatch-Stages, bei denen lokal bis zu vier Spieler zocken können.

Die PlayStation-Versionen nutzen neben Cross Buy ebenso Cross Save. Das Spiel muss also nur einmal erworben werden, um es auf allen PlayStation-Systemen spielen zu können. Und man kann das Spiel auf jeder PS-Plattform fortsetzen.

Das Spielprinzip ist einfach erklärt: Badland ist in einem Wald angesiedelt, in dem man eine fliegende Kreatur namens Clony kontrollieren muss. Währenddessen muss man auf Hindernisse und Fallen achten sowie kleinere Puzzles lösen.

Was vielleicht auf den ersten Blick langweilig klingen mag, hat echtes Potential, auch auf den künftig unterstützten Plattformen ein Hit zu werden. Schaut euch dazu einfach den Trailer an.

Badland: Game of the Year Edition ist für Xbox One, seit dem 26. Mai 2015 für PC, seit dem 27. Mai 2015 für PlayStation Vita, PS3, PS4, seit dem 29. Mai 2015 für Xbox 360 und seit dem Juni 2015 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.