Die Polizei wird sich freuen: Nicht mehr über deutsche Autobahnen wird gejagt, jetzt geht's quer durch die landesweiten Kinos. Das eher mäßig erfolgreiche Rennspiel Autobahn Raser wird doch nun tatsächlich verfilmt. Das durchaus populäre Filmstudio Constantin Film (Chef Bernd Eichinger sollte ein Begriff sein) sicherte sich die Filmrechte.

Wie das Spiel von Davilex zu dieser Ehre kam, ist unklar, aber auch völlig zweitrangig. Gedreht wird vorzugsweise in Luxemburg - weil die sich die Raserei gefallen lassen? - ausschließlich mit deutschen Schauspielern. Schon bald soll der Film auf den Leinwänden erscheinen, nicht früher und nicht später als der nunmehr vierte - mittelmäßige - Teil des Games.

Autobahn Raser: Das Spiel zum Film ist für PC und seit dem 26. März 2004 für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.