Audiosurf bekommt endlich seinen Nachfolger - bereits heute können Interessierte erstmals Hand anlegen. Dylan Fitterer wird Audiosurf 2 im Laufe des Tages via Steam Early Access anbieten, zum jetzigen Zeitpunkt ist noch kein Preis bekannt.

Audiosurf 2 - Nachfolger des Steam-Hits ab heute via Early Access verfügbar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAudiosurf 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Schon ab heute darf man Audiosurf 2 zocken - wenn auch nur via Steam Early Access.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erscheinen soll die finale Version irgendwann in diesem Jahr. Da es sich also um Steam Early Access handelt, solltet ihr euch im Klaren darüber sein, dass hier und da noch einige Fehler auftauchen können und nicht alles komplett ist. Im Laufe der Zeit wird das Spiel mit Updates versehen - Käufer erhalten schließlich die Vollversion ohne Aufpreis.

Hinter Audiosurf 2 steckt übrigens Audiosurf Air, das schon vor längerer Zeit angekündigt wurde. Versprochen werden neue Spielmodi und sogar Steam Workshop, wodurch man eigene Inhalte bzw. Modi erschaffen kann.

Es bleibt spannend, ob ein großer Community-Wunsch erfüllt wird und ob es technisch überhaupt machbar ist: die Anbindung an Spotify.

Der Vorgänger dürfte eines der beliebtesten und erfolgreichsten Spiele auf Steam sein. Ihr könnt eure eigene Musik von der Festplatte wählen, woraufhin eine Strecke bzw. ein Pfad basierend auf dem jeweiligen Lied erstellt wird, auf dem man wiederum "surfen" kann. Währenddessen gilt es beispielsweise dem Takt angeordnete Blöcke auszuweichen oder sie einzusammeln. Man erlebt seine Songs also auch optisch und auf völlig neue Art und Weise.

Audiosurf 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.