Heute morgen konnte über den Preis der neuen Elsa Grafikkarte mit dem ATI X700 XT Chip nur spekuliert werden - jetzt sind Dokumente aufgetaucht, die direkt von ATI stammen sollen und Preise für die neuen Chips der X700er Reihe enthüllen. Demzufolge soll der Preis für X700 Pro Karten bei 199 US Dollar liegen, die X700 XT schlägt mit 299$ zu Buche.

Angesichts der bisherigen Erwartungen, dass ATI die X700 Pro/XT als direkten Konkurrenten zur GeForce 6600 platzieren würde, scheinen diese Preise unerwartet hoch. Möglicherweise speckt ATI sein Top-Modell X800 aber doch nicht so stark ab und bietet Features, die der nVidia-Konkurrent nicht besitzt. Denkbar wären beispielsweise ein breiteres Speicher-Interface (256 Bit), schnelleres RAM oder höhere Taktraten der Chips.