Nun, das war abzusehen. Nachdem nVidia bereits vor einigen Wochen ihre neue Grafikkarten-Generation vorgestellt hatte, legte ATI heute nach und päsentierte mit der Radeon X800 XT sein neues Flaggschiff, welches wirklich beachtliche Testergebnisse erzielen konnte und nVidia in einigen Bereichen um Längen schlägt.

Bereits in den ersten Maiwochen soll die leicht abgespeckte Radeon X800 Pro für 450 Euro in den Handel kommen, die Radeon X800 XT folgt wenige Wochen später für schlappe 550 Euro. Mehr Details zur neuen Generation gibt es bei Heise Online.

Schnäppchenjäger sollten übrigens ganz besonders aufpassen, wird sich der Preis der derzeitige Vorzeigekarte, der Radeon 9800 XT, vermutlich nach dem Release der neuen Reihe deutlich verringern.