Grafikchip-Hersteller ATI hat eine neue Version seiner Catalyst-Treiber veröffentlicht. Seit heute kann man die Gerätetreiber mit der Versionsnummer 5.2 von der offiziellen Support-Website herunterladen. Der aktuelle Treiber steht für verschiedene Betriebssysteme bereit, darunter natürlich auch für Windows XP und Windows 2000, beide auch in deutschen Sprachversionen. Unter anderem soll es Verbesserungen für Far Cry und das Benchmarktool "3DMark 2005" geben.