ATI hat die Veröffentlichung des neuen Catalyst-Grafikkarten-Treibers bekannt gegeben. Der Hersteller gibt für den Radeon Referenz-Treiber die Versionsnummer 5.1 an, er liegt wie immer in verschiedenen Betriebssystemversionen vor. Der neue Linux-Gerätetreiber soll einige Fehler der vorherigen Version beheben, während die Windows-Variante vor allem bei einigen Spielen (z.B. Men of Valor und Pirates!) eine bessere Performance bieten soll. Downloaden könnt ihr das gute Teil auf der offiziellen ATI-Website.