Der nunmehr unter dem Dach von AMD operierende Grafikchiphersteller ATI hat heute eine neue Version seines Grafikkarten-Treiberpakets Cataclyst veröffentlicht.

Dieses trägt die Versionsnumemr 6.11 und unterstüzt alle ATI GPUs von der 9500 aufwärts. Einzig die Radeon X1650 XT ist laut Release Notes nicht supported. Jedoch wird eine Lösung hierfür angeboten. Neben den üblichen Verbesserungen wird erwähnt, dass die neuen Treiber in Call of Duty 2 einen ordentlichen Performanceschub bewirken sollen, speziell bei hochgeschalteter Grafik mit vierfacher Kantenglättung.

Der Cataclyst 6.11 ist ausschließlich für Windows XP vorgesehen, für Windows Vista wird eine alternative Version angeboten. Wer nur den Treiber laden will ist mit 11.8 mb dabei, für die komplette Suite kommen 34.4 mb durch die Leitung. Hier gehts zum Download.