Als einst die Firma Atari entstand, waren Marken wie Sony oder Microsoft in der Videospielindustrie noch nicht bekannt. Das Unternehmen hat nämlich seine Ursprünge im Jahr 1972. Kein Wunder also, dass auch Hollywood auf die Mutter der Videospielindustrie aufmerksam geworden ist und einen Streifen über das Leben von Nolan Bushnell (Atari Gründer) plant.

Wenn die derzeitigen Gerüchte stimmen, scheidet Uwe Boll für die Regie bereits aus. Für die Hauptrolle käme unter anderem Leonardo DiCaprio in Frage.