Assassin's Creed - Infos

Schauplatz ist das Jahr 1191 n. Chr. Der dritte Kreuzzug verwüstet das heilige Land. In der Rolle des Assassinen Altair ist es das Ziel des Spielers, dem Konflikt ein schnelles Ende zu setzen. Bei einer Mission greift er der Anführer der Tempelritter, entgegen seinen Befehlen an. Dabei werden seine Begleiter getötet, er kann jedoch entkommen. Der Anführer der Assassinen degradiert Altair und macht ihn erneut zum Lehrling. Um seinen Status als Meisterassassine wiederzuerlangen soll er 9 Menschen töten, die allesamt grausame Taten vollbringen. Nach kurzer Zeit aber merkt Altair, dass nicht alles so ist wie es scheint.

Assassin´s Creed ist eine Next-Gen-Entwicklung von Grund auf und besticht mit einer detailverliebten Spielumgebung, in der alle Aktionen des Spielers Konsequenzen haben. Die auf dem Bildschirm befindlichen Menschenansammlungen reagieren auf die Handlungen Altairs und können ihm bei seinen Vorhaben behilflich sein oder sich ihm in den Weg stellen. Es lassen sich sogar fast alle Gebäude problemlos erklimmen, denn Altair greift gekonnt nach Fensterläden oder Holzbalken und macht dabei Spiderman starke Konkurrenz. Der Kampfmodus ist ebenfalls etwas besonders, denn während den Kämpfen mit den Stadtwachen kann Altair gekonnt Konterattacken ausführen und so seine Feinde ins Leere oder sein Messer laufen lassen. Durch das eklimmen von besonders hohen Türmen oder Gebäuden kann der Spieler sich synchronisieren. Dadurch werden neue Bereiche in der Sichtweite Altairs auf der Karte aufgedeckt und wichtige Orte werden hervorgehoben.

Assassin's Creed - Die komplette Saga im Video

Tipps, Tricks & Guides zu Assassin's Creed