Arno würde gerne Élise auf einem Ball besuchen, zu dem er nicht eingeladen ist, doch er soll eigentlich die Nachricht an M. De La Serre übergeben. Geht im Anwesen zu dem markierten Bereich und untersucht eines der Bücherregale – Arno findet keinen guten Stoff, um sich die zeit zu vertreiben. Geht zur Tür und interagiert mit ihr, damit Arno die Nachricht unter der Tür durchschiebt. Arno stiehlt sich Kleidung und begibt sich zum Ball.

Wie schon zuvor ist er nicht erwünscht. Dank Adlerauge seht ihr, dass die Wachen einigermaßen weit weg stehen. Begebt euch durch die Menschenmenge nach vorne, wobei ihr euch links haltet, in der Nähe der Markierung. Keine Sorge, falls ihr entdeckt werdet, bricht kein Kampf aus, sondern ihr werdet rausgeschmissen und versucht es nochmal. Wenn keine der Wachen guckt, klettert ihr die Fassade nach oben (am besten etwas näher zum Eingang hin, weil hier weniger Wachen sind), klettert hinüber zum Fentser und schlüpft rein.

Ihr lernt etwas mehr übers Schleichen. Mit dem Adlerauge seht ihr im nächsten Raum zwei Soldaten. Schlüpft hinter ihnen vorbei, wenn der im Weg stehende Wachmann zu seinem Kollegen ans Fenster geht. Um euch zu ducken und zu schleichen, drückt ein Mal L2/LT. Drückt die Taste nochmal, um das Schleichen wieder zu deaktivieren, aber nur, wenn ihr euch sicher seid, dass ihr nicht gesehen werdet.

Assassin's Creed Unity - Der König ist tot - lang lebe der König! Dead Kings DLC Trailer23 weitere Videos

Zwei Räume weiter steht ein Soldat in der Nähe des Kamins. Geht zu dem Sofa vor euch und drückt Kreuz/A, um in Deckung zu gehen. In Deckung seid ihr schwerer zu sehen. Wenn der Soldat zum Kamin geht, verlasst die Deckung und schleicht zum Ausgang rechts. Der Soldat im nächsten Raum steht zwischen einigen Tischen. Geht an dem Tisch direkt vor euch in Deckung und begebt euch an den ganz linken Rand des Tisches. Haltet nun den linken Analogstick nach links gedrückt und drückt dann Kreuz/A, damit Arno schnell hinter dem Tisch nebenan Zuflucht sucht. Wenn der Soldat zum Fenster geht, kommt ihr aus der Deckung und umkreist die Tische, bis ihr auf seiner linken Seite seid. Geht wieder in Deckung, wenn er zu den Tischen zurückkehrt, geht ihn hinaus auf den Balkon und springt zum Balkon direkt links.

Geht an den beiden Männern vorbei, die sich unterhalten und in den übernächsten Raum. Einmal mehr folgt ihr Élise, obwohl das Ende der Verfolgung diesmal wesentlich netter ist als in unserer Kindheit. Nach der Szene springt ihr vom Balkon runter in den Hof. Geht in den Raum nebenan und verwendet das Gelernte, um an dem Soldaten vorbeizukommen – geht an dem Tisch direkt in eurer Nähe in Deckung, wechselt die Deckungen nach links und umkreist ihn so, wenn er nicht hinguckt.

Im Raum dahinte rist ein Soldat vom Kamin fasziniert, schleicht rechts an ihm vorbei zum Ausgang. Im Saal danach schleicht ihr links der Tafel zum Ausgang, damit die Wache euch nicht sieht. Im anschließenden Raums tehen zwei Soldaten, eienr scheint in Richtugn Ausgang zu gucken, doch wenn ihr weit genug von ihm wegbleibt, während ihr schleicht, sieht er euch nicht, während ihr raushuscht. Im Hof werdet ihr Zeuge einer sehr unschönen Szene, so etwas nennt man wohl Déjà-vu.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: