Update: Inzwischen scheint etwas mehr Licht ins Dunkle zu kommen - im wahrsten Sinne des Wortes. Offenbar handelt es sich laut DSOG um einen Bug, der alle Versionen betrifft, aber wohl schon von Anfang an dabei ist.

Besucht man etwa die Assassinen-Unterkunft zu verschiedenen Tageszeiten, dann ist auch die Beleuchtung anders. Und das, obwohl dies gar keinen Sinn ergibt, dringt dort doch kein Tageslicht ein.

Gut möglich, dass das eines Tages mit einem Update angepasst wird. Letztendlich lässt sich aber festhalten, dass Ubisoft kein Downgrade der Optik mit dem aktuellen Patch vornahm.

Ursprüngliche Meldung: Wie DSOG berichtet, scheint der gestern veröffentlichte PS4-Patch die Optik von Assassin's Creed Unity zu verschlechtern.

Assassin's Creed Unity - Gerücht: PS4-Patch verschlechtert Optik *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAssassin's Creed Unity
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 75/761/76
Unterschiede sind auf den Bildern schon deutlich zu sehen. (höhere Auflösung über Quellenlink)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man könne mit eigenen Augen bestätigen, dass Reflektionen entfernt wurden bzw. diese nun eine niedrigere Qualität besitzen.

Gleichzeitig beruft man sich auch auf Screenshots eines Reddit-Users, der einige Vergleichsbilder hochgeladen hat. Im Ubisoft-Forum ist er ebenso zu finden und macht dort deutlich, dass diese Bilder von einem Freund stammen, der nichts an der Helligkeit verändert habe.

Er habe vorher Bilder mit dem Patch 1.02 aufgenommen. Und als er bemerkte, dass der Patch 1.03 wohl für einige optische Veränderungen sorgt, reproduzierte er die vorher gemachten Bilder noch einmal.

Tatsächlich wirken die Bilder dunkler und die Feuer- bzw. Licht-Effekte scheinen deutlich herabgeschraubt worden sein.

Da der Patch auch die Framerate verbessert, wäre es nicht verwunderlich, wenn die Entwickler Kompromisse eingehen und einige Effekte herabsetzten mussten.

Der Patch erscheint in dieser Woche ebenso für den PC und die Xbox One. Solltet ihr den Patch bereits für eure PS4-Version installiert haben, dann lasst uns doch wissen, ob euch ebenso etwas diesbezüglich aufgefallen ist.

Assassin's Creed Unity ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.