Ubisoft kündigte mit Assassin's Creed: Syndicate den neuesten Teil der Reihe an, der im Herbst für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird. Allzu überraschend kommt das Spiel letztendlich nicht, tauchten Details und erstes Material dazu bereits vor einiger Zeit im Netz auf. Die PC-Version hat noch keinen konkreten Termin und folgt erst nach den Konsolen-Fassungen, die am 23. Oktober herauskommen.

Assassin's Creed Syndicate - Neues Assassin's Creed offiziell angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 105/1081/108
Weitere Screenshots findet ihr in unserer Galerie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Assassin's Creed: Syndicate spielt im London der Industriellen Revolution, einem Zeitalter der Erfindungen, in dem sich der Graben zwischen Arm und Reich exponentiell vergrößerte, wodurch das Leben der Arbeiter wenig mehr als legaler Sklaverei glich. Die unterste Klasse kämpfte ums Überleben und bildete in Form von Gangs eine neue Art der Familie, mit der sie sich dem Leben in der Unterwelt anpasste.

In Assassin's Creed: Syndicate steht das Assassinen-Zwillingspaar Jacob Frye und Evie Frye im Mittelpunkt. Allerdings erwähnt Ubisoft dann doch nicht, ob man neben Jacob ebenso Evie steuern kann, so wie es in Gerüchten Erwähnungen findet.

Während Jacob einen zielstrebigen, hitzköpfigen und rebellischen Anführer einer Untergrund-Bande darstellt, verkörpert Evie eine Meisterin der Tarnung und Kontrolle. Als Team vereint stellen sich Jacob und Evie ihren Rivalen, Plutokraten und auch Templern, um die Massen von Armut und Korruption zu befreien und letztendlich die Kontrolle über London zurückzugewinnen.

Assassin's Creed Syndicate - Neues Assassin's Creed offiziell angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 105/1081/108
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut Ubisoft fallen die Kämpfe nicht nur brutaler als jemals zuvor aus, sondern das Tempo wurde auch angezogen. Zu den neuen Waffen gehören Schlagringe, Kukri-Messer und Revolver, während der Assassinen-Handschuh nicht nur die typischen Werkzeuge zur Verfügung stellt, sondern auch einen Seilwerfer, um so schnell Gebäude zu erklimmen. Ebenfalls eine Neuerung stellen Pferdekutschen dar, die jederzeit übernommen und durch London gesteuert werden können. Außerdem stehen Hochgeschwindigkeitszüge zur Verfügung, über die man sich frei bewegen kann, um Feinde niederzustrecken oder nach Überfällen zu fliehen.

"Die Möglichkeit, eine Bande im Untergrund zu leiten, jegliche Fahrzeuge zu nutzen und moderne Werkzeuge in einem expandierenden und hektischen viktorianischen London zu verwenden, hebt dieses Spiel von anderen ab", sagt Marc-Alexis Côté, Creative Director bei Ubisoft. "Assassin’s Creed Syndicate befindet sich seit über zwei Jahren in der Entwicklung und wir sind zuversichtlich, dass diese neue, moderne Erfahrung und offene Welt sowohl Assassin’s Creed-Fans als auch Neulingen gefallen wird."

Darüber hinaus wurde die Charing Cross Edition angekündigt, die exklusiv bei GameStob erhältlich ist.

Diese enthält:

  • Eine Jacob-Figur, die auf einem Eisenbahnknotenpunkt steht (Höhe 27 cm)
  • Exklusive Collector’s Box, die der Jacob-Figur als Diorama dient
  • Doppelseitige London-Karte mit Straßenreklame auf der Rückseite
  • Ein Artbook mit den Konzeptgrafiken, die das Spiel inspiriert haben
  • Den offiziellen Soundtrack zum Spiel
  • Zwei weitere Einzelspielermissionen (Die Verschwörung um Darwin und Dickens & Führerloser Zug) für eine Stunde zusätzliche Spielzeit

Assassin's Creed Syndicate - Neues Assassin's Creed offiziell angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 105/1081/108
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
12 weitere Videos

Assassin's Creed Syndicate ist für PS4, Xbox One und seit dem 19. November 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.